Marie Fillunger

Fillunger, Marie

Sängerin (1850-1930). Albumblatt mit eigenh. U. O. O. u. D. 1 S. Visitkartenformat.
$ 59 / 50 € (943789/BN943789)

Die aus Wien stammende Sängerin studierte nach einer ersten Ausbildung am Konservatorium der Gesellschaft der Musikfreunde auf Anraten von Johannes Brahms an der Hochschule in Berlin, wo eine intensive Liebesbeziehung zwischen ihr und Eugenie Schumann, der Tochter von Clara und Robert Schumann, ihren Anfang nahm; ab 1878 lebte "Fillu" auch längere Zeit bei den Schumanns. "Fillunger debütierte schon während ihrer Studienzeit mit großem Erfolg als Oratoriensängerin in Norddeutschland und trat später in Holland, in der Schweiz und 1889 in London auf" (ÖBL I, 315).

Anschließend nach London übersiedelnd, wurde sie dort vor allem als Interpretin der Lieder von Schubert und Brahms bekannt, unternahm Konzerttourneen nach Australien und Südamerika und unterrichtete von 1904 bis 1912 am Royal College of Music in Manchester. Nach dem Ersten Weltkrieg lebte sie in der Schweiz..

buy now