Ferdinand Maria

Ferdinand Maria

Kurfürst von Bayern (1636-1679). Schreiben mit eigenh. U. München. 26.04.1665. 2 SS. auf Doppelblatt. Folio. Mit Adresse (Faltbrief) und papierged. Siegel sowie Pergamentstreifen.
$ 858 / 800 € (79793/BN51940)

An Elisabeth Amalie Magdalena von Hessen-Darmstadt, Pfalzgräfin bei Rhein, mit der Nachricht vom Tode seiner Mutter Maria Anna: "Eur L[ieb]den khönen wür mit hechstbetrüebtem gemüet zu clagen nicht unterlassen, waßgestalten Gott der Allmechitge, seinem unerforschlich- und und [!] unveränderlichem willen nach, die durchleichtigiste Fürstin und Frau, Frau Maria Anna in Ober: und Nidern Bayrn [...] unser gdist gliebste Frau Muetter [...] nach etlich täg gelitener Leibsschwachheit, empfangnen Heil.

Sacramenten und mitls anderer devotion zum sterben gemachter Disposition, Gestern Abents nach 5 Uhr von disem zergenglichem Leben, hofentlich zu deme Ewig und immerwehrenten frieden abgeford[er]t [...]". - Mit mehreren Einschnitten von fehlendem Siegel. Beiliegend eine vollständige ms. Transkription..

buy now