Konrad Falke

Falke, Konrad

Schriftsteller (1880-1942). Eigenh. Portraitpostkarte mit U. Florenz. 20.03.1932. 1 S. (Qu.-)8vo. Mit eh. Adresse.
$ 75 / 70 € (31670/BN18839)

An Josef Wesely: "Besten Dank für Ihre freundlichen Geburtstagswünsche! […]". - Falke lebte seit 1912 als freier Schriftsteller und Gelehrter in Zürich und Italien, griff wiederholt ebenso mutig wie unorthodox in die politische und kulturelle Diskussion seiner Zeit ein und wandte sich während des Ersten Weltkriegs gegen den deutschen Imperialismus, seit 1933 trat er gegen den Faschismus auf; gemeinsam mit Thomas Mann gründete er die Exilzeitschrift "Mass und Wert" (1937-40). Falke verstand sich selbst überwiegend als Dramatiker und gab 1930-33 auf eigene Kosten seine "Dramatischen Werke" (5 Bde.) heraus, wenngleich seine Prosa, darunter der utopisch-historische Roman "Der Kinderkreuzzug", bis heute ungleich höher eingeschätzt wird..

buy now