Thomas Faed

Faed, Thomas

Maler (1826–1900). Eigenh. Brief mit U. [London]. 1½ SS. auf Doppelblatt. 8vo.
$ 196 / 180 € (7825)

Thomas Faed (1826–1900), Maler. E. Brief mit U., [London], o. D., 1½ Seiten auf Doppelblatt. 8°. – An den Maler, Kunstautor und späteren Sekretär der Society of Graphic Arts Frank L. Emmanuel (1865–1948): „I find that I am unable to see your pictures before they go to whom they are destined for […]”. – Faed erfuhr seine Ausbildung am Edinburgh College of Art, wurde 1849 Mitglied der Royal Scottish Academy und ging drei Jahre später nach London, wo er 1861 Mitglied der Royal Academy of Arts und im Jahre darauf Akademiemitglied wurde; 1875 wurde er Ehremitglied der Wiener Akademie.

Das bevorzugte Sujet seiner zahlreichen Bilder waren Szenen aus dem Volksleben der schottischen Hochlande und der Arbeiterklasse; seine treffend gezeichneten Charaktere brachten ihm Popularität beim Publikum ein, die Kritik hingegen bemängelte seinen zu zahmen und gleichmäßigen Stil wie seine Farbgebung. – Auf Briefpapier mit gepr. Adresse..

buy now