Otto H. Engel

Engel, Otto H.

Maler (1866-1949). Hs. Sentenz mit eigenh. U. O. O. u. D. 1 S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Bordüre und gedr. Fußzeile "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'", aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).
$ 375 / 350 € (85325/BN55871)

"Schaffen und nicht müde werden, damit überwinden wir die schwere Gegenwart und bahnen unseren Nachfahren eine leichtere Zukunft [...]". Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928), jedoch nicht darin aufgenommen. - Otto Engel ist besonders für seine Bilder, die auf der Insel Föhr entstanden, bekannt und schuf in den 1920er Jahren Gemälde wie "Am Rande der Marsch".

buy now