Gustaf Eneström

Eneström, Gustaf

Mathematiker (1852-1923). Eigenh. Postkarte mit U. [Poststempel: Stockholm]. 1 S. 8vo. Mit eh. Adresse verso.
$ 163 / 140 € (82289/BN53284)

An den Mathematiker Wilhelm Lorey in Leipzig mit Dank für dessen Glückwünsche und in Reaktion auf die von demselben geäußerte Kritik an seiner Arbeit über Moritz Cantor, den ersten Professor für Geschichte der Mathematik in Deutschland: "Für Ihre Beglückwünschung danke ich Ihnen bestens, obgleich ich persönlich nicht den geringsten Wert auf die sogenannte 'Auszeichnung' lege. Der erste jetzt lebende Sammler von mathematischen Manuskripten ist Professor David Eugene Smith, Teachers college Columbia University, New York, USA.

Ich benutze diese Gelegenheit, um einen kleinen Druckfehler S. 407 Ihrer wertvollen Arbeit über das Studium der Mathematik in Deutschland zu notieren [...] Da Sie S. 240 bemerken, dass meine kritischen Bemerkungen zu Cantors Vorlesungen in der Form abstossend sind, erlaube ich mir Ihnen anbei einen Formabzug aus meinem Leitartikel zum Bd. 13 der B. M. [d. i. die von Eneström gegründete Zeitschrift 'Bibliotheka Mathematika'] zu schicken, worin ich S. 6-8 ausführlich motiviert habe, warum ich eben die von Ihnen bemängelte Form habe wählen müssen [...]"..

buy now