Adolf Eberle

Eberle, Adolf

Maler (1843–1914). Eigenh. Briefkarte mit U. („A. Eberle“). O. O. u. D. 1 S. Qu.-kl.-8vo.
$ 87 / 80 € (13534)

Adolf Eberle (1843–1914), Maler. E. Briefkarte mit U. („A. Eberle“). O. O. u. D. 1 S. Qu.-kl.8°. – An den Kunsthändler Walter Zimmermann: „Besten Dank Dir u. Deiner lieben Frau für die übersandten Glückwünsche. Ich habe so viel Liebe u. Freundschaft dieser Tage erlebt, wozu ich ja auch Deine rechne, daß ich ganz gerührt wurde [...]“. – Adolf Eberle, der Sohn des Malers Robert Eberle und ein Schüler Karl von Pilotys an der Akademie der Schönen Künste in München, malte zunächst Motive aus dem Dreißigjährigen und dem Siebenjährigen Krieg (darunter etwa die „Feldschule in Wallensteins Lager“); später spezialisierte er sich mit Bildern wie „Frühausgang“ und „Försters Sonntagsfreude“ (1888) zunehmend auf Genre- und Tiermalerei..

buy now

Eberle, Adolf

Maler (1843-1914). Eigenh. Visitenkarte mit U. O. O. u. D. 56 x 92 mm.
$ 87 / 80 € (939469/BN939469)

An eine namentlich nicht genannte Adressatin bezüglich eines Portraits: "Erlaube mir, Ihnen hirmit das wohlgetroffene Portrait des Lehrers von Zusmarshausen gorßem Violinvirtuosen zu übersenden; Es ist auf das Holz etwas schwer zu zeichnen u so bitte ich den Willen fürs Werk anzunehmen […]". - Der Sohn des Malers Robert Eberle studierte als Schüler Karl von Pilotys an der Akademie der Schönen Künste in München "und malte zunächst Motive aus dem Dreißigjährigen und dem Siebenjährigen Krieg (u. a. 'Feldschule in Wallensteins Lager'). Später spezialisierte sich Eberle mit Bildern wie 'Frühausgang', 'Försters Sonntagsfreude' (1888) zunehmend auf Genre- und Tiermalerei" (DBE).

buy now

Eberle, Adolf

German painter (1843-1914). Autograph postcard signed. [Postmark: Munich. Oblong 8vo (postcard). 1 page.
$ 196 / 180 € (84359/BN54863)

Inscribed to the German dermatologist Alwin Scharlau. - A student of the painter Karl Theodor von Piloty from 1860 onwards, Eberle applied himself to genre painting. He specialized in depicting Bavarian and Tyrolean farmers and huntsmen and made a name for himself as early as 1861 with his popular painting "Pfändung der letzten Kuh". - Traces of a small round stamp; a few insignificant creases. Self-addressed by the collector on the reverse. The Mecklenburg physician Scharlau (b. 1888) assembled a collection of artists' autographs by personal application.

buy now