Theodor Duesterberg

Duesterberg, Theodor

Militär (1875-1950). Eigenhändige Sentenz mit U., eh. ausgefülltem Formularteil und eh. Namenszug. Halle/S. 1 S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Bordüre, gedr. Fußzeile "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'" und gedr. Formular für biograph. Daten, aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).
$ 376 / 350 € (85312/BN55858)

"'Im festen unerschütterlichen Glauben an den allmächtigen Gott, durchdrungen von dem heiligen Recht unseres sittlichen, völkischen und nationalen Kampfes ringen, streiten und leiden die im Stahlhelm-Bund der Frontsoldaten, geeinten, treuen alten Feldgrauen um Deutschlands innere und äußere Befreiung'! Frontheil! [...]". Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928).

- Theodor Duesterberg stieg in den 1920ern schnell zu einem der beiden Bundesführer (neben Franz Seldte) des "Stahlhelmbundes" auf, der 1929 gemeinsam mit DNVP und der NSDAP ein Volksbegehren gegen den Young-Plan, den letzten der Reparationspläne, initiierte..

buy now