Ernst-Jürgen Dreyer

Dreyer, Ernst-Jürgen

Schriftsteller und Musikwissenschaftler (geb. 1934). Eigenh. Manuskript (Fragment). [Murnau am Staffelsee. 1 S. Gr.-4to. Mit ms. adr. Kuvert.
$ 94 / 80 € (20069)

Ernst-Jürgen Dreyer (geb. 1934), Schriftsteller und Musikwissenschaftler. E. Manuskript (Fragment). [Murnau am Staffelsee, 16. April 1985]. 1 S. Gr.-4°. Mit ms. adr. Kuvert. – Eine Seite mit einem gedr. Textauszug samt kleinen e. Korrekturen aus seiner 1985 erschienenen Studie über „Goethes Ton-Wissenschaft“, die andere mit wohl e. Notizen hierzu. – Ernst-Jürgen Dreyer war viele Jahre u. a. für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ sowie für den Hessischen und Bayerischen Rundfunk tätig und begann auf Initiative des Verlegers Klaus Piper mit der Arbeit an einem Roman über die Teilung Deutschlands.

Nach rund 15jähriger Arbeit daran und einer der langen Dauer wegen von Piper zurückgenommenen Zusage zur Publikation veröffentlichte Dreyer 1979 „Die Spaltung“ in einem Kleinverlag; 1980 wurde ihm der Hermann-Hesse-Preis zuerkannt. Weiters übersetzte Dreyer zusammen mit seiner Frau Petrarca, Guido Cavalcanti und Mihai Eminescu, wandte sich aber verstärkt der Musikwissenschaft zu und arbeitete u. a. über die Komponisten Robert Gund, Leopold Schefer und Robert von Hornstein..

buy now