Anton Dermota

Dermota, Anton

Tenor (1910-1989). Portraitpostkarte mit eigenh. U. o. O. u. D. 133 : 85 mm.
$ 47 / 40 € (60489)

Brustbild von vorn. Photographie: Fayer, Wien.

buy now

Dermota, Anton

Tenor (1910-1989). Rollenportrait mit eigenh. Widmung u. U. o. O. 133 : 85 mm.
$ 71 / 60 € (60490)

Brustbild im Halbprofil. Photographie: Fayer, Wien.

buy now

Dermota, Anton

Tenor (1910–1989). Originalphotographie mit eigenh. U. O. O. u. D. 180:126 mm.
$ 95 / 80 € (8725)

Anton Dermota (1910–1989), Tenor. Originalphotographie mit e. Namenszug auf der Bildseite. O. O. u. D. 180:126 mm. – Ganzfigürliche Aufnahme im Rollenkostüm einer Aufführung einer nicht identifizierten Oper. – Der aus dem slowenischen Kropa stammende Sänger kam Anfang der dreißiger Jahre nach Wien, debütierte 1936 als Tenor in der Partie des Don Ottavio in Mozarts „Don Giovanni“ an der Wiener Staatsoper und gehörte danach deren Ensemble an. Im gleichen Jahr trat er erstmals bei den Salzburger Festspielen auf.

Mit Erich Kunz, Paul Schöffler, Irmgard Seefried und Elisabeth Schwarzkopf gemeinsam bildete er das berühmt gewordene „Wiener Mozart-Ensemble“. Seit 1946 Kammersänger, gastierte er erfolgreich an den großen in- und ausländischen Opernhäusern und wurde 1966 Leiter und Prof. der Lied- und Oratorienklasse der Wiener Hochschule für Musik. Bis 1980 sang er insgesamt 80 Partien, darunter 1955 bei der Eröffnungsvorstellung der Staatsoper den Florestan in Beethovens „Fidelio“..

buy now

Dermota, Anton

Tenor (1910–1989). Originalphotographie mit eigenh. U. O. O. u. D. 177:129 mm.
$ 95 / 80 € (8726)

Anton Dermota (1910–1989), Tenor. Originalphotographie mit e. Namenszug auf der Verso-Seite. O. O. u. D. 177:129 mm. – Ganzfigürliche Aufnahme im Rollenkostüm einer Aufführung einer nicht identifizierten Oper. – Der aus dem slowenischen Kropa stammende Sänger kam Anfang der dreißiger Jahre nach Wien, debütierte 1936 als Tenor in der Partie des Don Ottavio in Mozarts „Don Giovanni“ an der Wiener Staatsoper und gehörte danach deren Ensemble an. Im gleichen Jahr trat er erstmals bei den Salzburger Festspielen auf.

Mit Erich Kunz, Paul Schöffler, Irmgard Seefried und Elisabeth Schwarzkopf gemeinsam bildete er das berühmt gewordene „Wiener Mozart-Ensemble“. Seit 1946 Kammersänger, gastierte er erfolgreich an den großen in- und ausländischen Opernhäusern und wurde 1966 Leiter und Prof. der Lied- und Oratorienklasse der Wiener Hochschule für Musik. Bis 1980 sang er insgesamt 80 Partien, darunter 1955 bei der Eröffnungsvorstellung der Staatsoper den Florestan in Beethovens „Fidelio“..

buy now

Dermota, Anton

Tenor (1910–1989). Portraitphotographie mit eigenh. U. verso. [Salzburg. 128:176 mm.
$ 95 / 80 € (8727)

Anton Dermota (1910–1989), Tenor. Originalphotographie mit e. Namenszug auf der Verso-Seite. [Salzburg, 1950]. 128:176 mm. – Die Bildseite mit der e. U. der Sopranistin Irmgard Seefried (1919–1988); Szenenphoto einer Aufführung der Salzburger Festspiele a. d. J. 1950 unter musikalischer Leitung von Wilhelm Furtwängler; Gruppenphoto von Anton Dermota, Irmgard Seefried, Erich Kunz und Alfred Poell.

buy now

Dermota, Anton

Tenor (1910–1989). Portraitphotographie mit eigenh. U. [Salzburg. 127:180 mm.
$ 95 / 80 € (8728)

Anton Dermota (1910–1989), Tenor. Originalphotographie mit e. Namenszug auf der Bildseite. [Salzburg, 1954]. 127:180 mm. – Szenenphoto einer Aufführung von Mozarts „Cosi fan tutte“ unter der musikalischen Leitung von Karl Böhm im Rahmen der Salzburger Festspiele.

buy now

Dermota, Anton

Tenor (1910–1989). Portraitpostkarte mit eigenh. U. [Salzburg. 1 S. Qu.-8vo.
$ 59 / 50 € (8729)

Anton Dermota (1910–1989), Tenor. Porträtpostkarte mit e. Namenszug auf der Bildseite. [Salzburg, 1954]. 1 Seite Qu.-8°. – Szenenphoto einer Aufführung von Mozarts „Cosi fan tutte“ unter der musikalischen Leitung von Karl Böhm im Rahmen der Salzburger Festspiele; die Verso-Seite mit e. Namenszug der Sopranistin Irmgard Seefried (1919–1988).

buy now

Dermota, Anton

Tenor (1910–1989). Portraitphotographie mit eigenh. U. O. O. u. D. 1 S. 8vo.
$ 59 / 50 € (8730)

Anton Dermota (1910–1989), Tenor. Porträtfotografie mit e. Namenszug auf der Bildseite. O. O. u. D. 1 Seite 8°. – Szenenphoto einer Aufführung von Smetanas „Die verkaufte Braut“.

buy now

Dermota, Anton

Tenor (1910–1989). Portraitphotographie mit eigenh. U. O. O. u. D. 1 S. 8vo.
$ 59 / 50 € (8731)

Anton Dermota (1910–1989), Tenor. Porträtfotografie mit e. Namenszug auf der Bildseite. O. O. u. D. 1 Seite 8°. – Brustbild im ¾-Profil im Rollenkostüm des Lensky einer Aufführung von Tschaikowskis „Eugen Onegin“.

buy now

Dermota, Anton

Tenor (1910–1989). Portraitpostkarte mit eigenh. U. O. O. u. D. 1 S. 8vo.
$ 59 / 50 € (8732)

Anton Dermota (1910–1989), Tenor. Porträtpostkarte mit e. Namenszug auf der Bildseite. O. O. u. D. 1 Seite 8°. – Brustbild en face in Zivilkleidung.

buy now

Dermota, Anton

Tenor (1910–1989). Portraitphotographie mit eigenh. U. O. O. u. D. 1 S. Qu.-8vo.
$ 59 / 50 € (8733)

Anton Dermota (1910–1989), Tenor. Porträtpostkarte mit e. Namenszug auf der Bildseite. O. O. u. D. 1 Seite Qu.-8°. – Brustbild en face in Zivilkleidung inmitten von vier nicht identifizierten Herrschaften in Abendkleidung.

buy now

Dermota, Anton

Tenor (1910–1989). Portraitpostkarte mit U. O. O. u. D. 1 S. Qu.-8vo.
$ 95 / 80 € (8734)

Anton Dermota (1910–1989), Tenor. Porträtpostkarte mit e. Namenszug auf der Bildseite. O. O. u. D. 1 Seite Qu.-8°. – Beim Mikado-Spiel gemeinsam mit seiner mitunterzeichnenden Gattin Hilde und drei Kindern; mit einer weiteren, nicht identifizierten U. (dat. „2. September 82“ [!]); die Karte selbst dürfte aus den 1950er Jahren stammen.

buy now

Dermota, Anton

Tenor (1910–1989). Portraitphotographie mit eigenh. U. O. O. u. D. 1 S. 8vo.
$ 59 / 50 € (8735)

Anton Dermota (1910–1989), Tenor. Porträtfotografie mit e. Namenszug auf der Bildseite. O. O. u. D. 1 Seite 8°. – Brustbild im ¾-Profil im Rollenkostüm des Belmonte einer Aufführung von Mozarts „Entführung aus dem Serail“ oder des Alfredo aus Verdis „La Traviata“.

buy now

Dermota, Anton

Tenor (1910–1989). Portraitpostkarte mit eigenh. U. Wien. 1 S. 8vo.
$ 59 / 50 € (8982)

Anton Dermota (1910–1989), Tenor. Porträtpostkarte mit e. Namenszug auf der Bildseite. Wien, 28. Dezember 1962. 1 Seite 8°. – Porträt im ¾-Profil in Rollenkostüm. – Der aus dem slowenischen Kropa stammende Sänger kam Anfang der dreißiger Jahre nach Wien, debütierte 1936 als Tenor in der Partie des Don Ottavio in Mozarts „Don Giovanni“ an der Wiener Staatsoper und gehörte danach deren Ensemble an. Im gleichen Jahr trat er erstmals bei den Salzburger Festspielen auf. Mit Erich Kunz, Paul Schöffler, Irmgard Seefried und Elisabeth Schwarzkopf gemeinsam bildete er das berühmt gewordene „Wiener Mozart-Ensemble“.

Seit 1946 Kammersänger, gastierte er erfolgreich an den großen in- und ausländischen Opernhäusern und wurde 1966 Leiter und Prof. der Lied- und Oratorienklasse der Wiener Hochschule für Musik. Bis 1980 sang er insgesamt 80 Partien, darunter 1955 bei der Eröffnungsvorstellung der Staatsoper den Florestan in Beethovens „Fidelio“..

buy now