Johann Nepomuk David

David, Johann Nepomuk

Komponist (1895–1977). Eigenh. Brief mit U. („Joh Nep David“). Halle a. d. S. 1½ SS. 4to.
$ 376 / 320 € (17494)

Johann Nepomuk David (1895–1977), Komponist. E. Brief mit U. („Joh Nep David“). Halle a. d. S., 16. November 1938. 1½ SS. 4°. – An den namentlich nicht genannten Cellisten Ludwig Hoelscher (1907–1996): „Es scheint mir, daß ich die persönliche Gelegenheit Ihnen für die Aufführung des Duo zu danken, zu wenig wahrgenommen habe. Ich habe mit der Aufführung die denkbar größte Freude gehabt [...] durch Interpretation mißverstanden zu werden ist eine von mir schon vielfach gemachte Erfahrung.

Diesmal habe ich das wirklich befriedigende Gefühl gehabt, in den besten Händen zu sein und es wird immer mein Stolz sein, daß das Duo von Ihnen beiden – Ihnen und Strub [d. i. der Violinist Max Strub, 1900–1966] – uraufgeführt wurde [...]“. – Das Werk des großen oberösterreichischen Komponisten, „Zeugnis von unbestreitbarer schöpferischer Potenz und Eigenart, steht inmitten der neuen Musik der ersten Jahrhunderthälfte in auffallender Vereinzelung“ und „gewissermaßen antipodisch zum Neoklassizismus eines Strawinsky oder Hindemith“ (MGG III, 55). – Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf des Hotels Goldene Kugel. – Im linken Rand gelocht (keine Textberührung)..

buy now

David, Johann Nepomuk

Komponist (1895-1977). Eigenhändiges Musikmanuskript. Bleistift auf Notenpapier, am Schluß der Komposition datiert u. monogrammiert; recto nachträglich in blauer Tinte signiert u. datiert. 2 pp. Qu.-fol. (25:34 cm).
$ 2,117 / 1.800 € (61486)

Attraktives Manuskript. "Davids Werk, Zeugnis von unbestreitbarer schöpferischer Potenz und Eigenart, steht inmitten der neuen Musik der ersten Jh.-Hälfte in auffallender Vereinzelung... gewissermaßen antipodisch zum Neoklassizismus eines Strawinsky oder Hindemith" (MGG III, 55).

buy now

David, Johann Nepomuk

Komponist (1895-1977). Eigenhändiges musikalisches Albumblatt mit U. o. O. Quer-8vo. 1 p.
$ 294 / 250 € (61488)

"Davids Werk, Zeugnis von unbestreitbarer schöpferischer Potenz und Eigenart, steht inmitten der neuen Musik der ersten Jh.-Hälfte in auffallender Vereinzelung... gewissermaßen antipodisch zum Neoklassizismus eines Strawinsky oder Hindemith" (MGG III, 55).

buy now

David, Johann Nepomuk

Komponist (1895-1977). Eigenhändiges musikalisches Albumblatt mit U. auf der Rückseite einer Postkarte. o. O. 8vo. 1 p.
$ 529 / 450 € (61489)

"Davids Werk, Zeugnis von unbestreitbarer schöpferischer Potenz und Eigenart, steht inmitten der neuen Musik der ersten Jh.-Hälfte in auffallender Vereinzelung... gewissermaßen antipodisch zum Neoklassizismus eines Strawinsky oder Hindemith" (MGG III, 55).

buy now

David, Johann Nepomuk

Komponist (1895-1977). Portraitpostkarte mit eigenh. Notenzitat (recto) und Widmung u. Unterschrift (verso). o. O. 140 : 90 mm. 1 p. Mit Briefumschlag.
$ 529 / 450 € (61490)

Brustbild im Profil nach rechts. - "Davids Werk, Zeugnis von unbestreitbarer schöpferischer Potenz und Eigenart, steht inmitten der neuen Musik der ersten Jh.-Hälfte in auffallender Vereinzelung... gewissermaßen antipodisch zum Neoklassizismus eines Strawinsky oder Hindemith" (MGG III, 55).

buy now

David, Johann Nepomuk

österreichischer Komponist, Chorleiter und Dirigent (1895-1977). 2 eigenh. Briefe mit Unterschrift. Stuttgart u. o. O. 4to. 1 1/2 pp. Gelocht.
$ 412 / 350 € (80122)

An Georg C. Winkler (1902–1989), Dirigent, Pianist und Komponist und Generalmusikdirektor der Städtischen Bühnen Kiel: „Von Breitkopf u. Härtel erfuhr ich, daß Sie für das nächste Jahr meine Schütz-Variationen in eventuelle Aussicht genommen haben. Ich wäre Ihnen dafür herzlich dankbar und bitte Sie Ihr Vorhaben nach Tunlichkeit zu verwirklichen […]“ - David schuf zahlreiche Chor-, Orgel-, Kammermusik- und Orchesterwerke sowie Oratorien; er war der Lehrer vieler bekannter Komponisten und Interpreten, unter anderem von Hans Georg Bertram, Wolfgang Dallmann, Jörg Demus, Helmut Eder, Hans Joachim Kauffmann, Helmut Lachenmann, Hans Stadlmair, Klaus Tennstedt, Friedrich Wickenhauser und Ruth Zechlin..

buy now