Ignaz Franz Castelli

Castelli, Ignaz Franz

Schriftsteller (1781–1862). Eigenh. Brief mit U. („IFCastelli“). Lilienfeld. 1 S. auf Doppelblatt. 8vo. Mit einer Beilage (s. u.).
$ 212 / 180 € (25267)

Ignaz Franz Castelli (1781–1862), Schriftsteller. E. Brief mit U. („IFCastelli“). Lilienfeld, 18. Juni 1853. 1 S. auf Doppelblatt. 8°. Mit einer Beilage (s. u.). – An einen namentlich nicht genannten Adressaten: „Es ist mir durch die Post hier ein Brief zugekommen, welchen ich erbrach, da er an mich adressirt war, da ich aber aus dem Inhalt ersah, daß er an die Redaktion des Volksboten gerichtet ist, so sende ich ihn Dir [...]“. – Beiliegend die gedr. Todesanzeige des am 5. Februar 1862 verstorbenen Schriftstellers.

buy now

Castelli, Ignaz Franz

Schriftsteller (1781–1862). Eigenh. Mitteilung mit U. O. O. u. D. 1 S. Qu.-8vo.
$ 212 / 180 € (7126)

Ignaz Franz Castelli (1781–1862), Schriftsteller. E. Mitteilung mit U., o. O. u. D., 1 Seite quer-8°. – An einen namentlich nicht genannten Adressaten: „Ich ersuche mir die gestern übergebene Ankündigung des Thierschutzvereins zurück zu senden da ich auf höhern Auftrag einige Aenderungen vornehmen muß [...]“. Castelli hatte 1846 den „Verein gegen die Mißhandlung der Tiere in Wien“ gegründet, aus dem der heutige „Tierschutzverein“ hervorging.

buy now

Castelli, Ignaz Franz

Schriftsteller (1781-1862). Eigenh. Brief mit U. ("IFCastelli"). Wien. 1 S. 4to. Mit eh. Adresse (Faltbrief).
$ 283 / 240 € (32166/BN23025)

An den Botaniker, Dichter und "Aktuar der Stiftsherrschaft" Ignaz Zwanziger (1822-1853): "Ich danke Ihnen vielmahl [!] für das mir übersandte Gedicht ‚Dornröslein' und füge den Wunsch bei Ihre persönliche Bekanntschaft zu machen. Ich wünschte mit Ihnen Manches, sowohl in Hinsicht auf dieses Gedicht, als auch in Rücksicht Ihrer Ehrenchargen als Mitglied von Gartenbaugesellschaften zu besprechen [...]". - Papierbedingt etwas gebräunt und mit mehreren Aus- und Einrissen und Läsuren (geringfügiger Buchstabenverlust).

buy now

Castelli, Ignaz Franz

Schriftsteller (1781-1862). Gelegenheitsdruck mit eigenh. Beschriftung und U. Wien. 3 SS. auf Doppelblatt. Gr.-8vo.
$ 412 / 350 € (33945/BN29616)

"Zu meinem 80ten Geburtstage | am 6. März 1860 [...] (Zur Vertheilung an meine Freunde gedruckt.) Druck von M. Auer". - Gelegenheitsgedicht (48 Zeilen) mit eigenh. Beschriftung und U.: "Mein lieber Cramolini! Wie Du mich da lesest so bin i [...]". - In Bleistift; gering fleckig.

buy now

Castelli, Ignaz Franz

Schriftsteller (1781-1862). "An Louise Neumann". Eigenh. Gedicht mit U. O. O. u. D. 1 S. auf Doppelblatt. Gr.-8vo.
$ 295 / 250 € (936488/BN936488)

"Dein ältster Freund kommt langsam nachgeschlichen, | Allein sein Herz ist drum für Dich nicht kalt, | Er ist ja nur dem Sturme ausgewichen, | Wo eine einzle [!] Stimme leicht verhallt, | In wenig Worten will er jetzt es wagen | Zu künden seine Freude, seinen Schmerz | Den Schmerz, weil er Dich sieht der Kunst entsagen, | Die Freude, weil zum Ziel Dich führt Dein Herz. | Du Liebe hast ein schönes Feld verlassen | Und trittst jetzt in ein neues schönes Feld | Doch wenn zwei Menschen liebend sich umfassen, | Ists süßer als der Beifall aller Welt".

buy now

Castelli, Ignaz Franz

Schriftsteller (1781-1862). Eigenh. Albumblatt mit U. Baden. 1 S. Qu.-4to.
$ 236 / 200 € (936493/BN936493)

"Glaubst Du im Munde soll Wahrheit seyn, | Dann - liebes Mädchen - dann irrest Du, | Wahre Sprach spricht das Herz allein, | Und im Aug' liegt der Schlüssel dazu".

buy now