Max von Brandt

Brandt, Max von

Diplomat, Ostasienexperte und Publizist (1835-1920). Eigenh. Brief mit U. Peking. 4 SS. auf gefalt. Doppelblatt. 8vo.
$ 2,765 / 2.500 € (940508/BN940508)

Ein Anschreiben Max von Brandts an einen namentlich nicht genannten Herrn Hofrath, mit der Empfehlung eines Dr.s Bushell, "Arzt der englischen Gesandtschaft in Peking": "Dr. Bushell ist einer der besten Kenner chinesischen Porzellans und selbst Besitzer einer sehr schönen Sammlung, die fast nur Stücke ersten Ranges enthält. Bei dem großen Interesse, welches auch Sie, sehrverehrtester Herr Hofrath, gerade für diesen Gegenstand haben, zweifle ich nicht, daß Sie mit Dr. Bushell einige genüßliche Stunden in den Räumen der schönen Sammlungen, die unter Ihrer Leitung stehen, verleben werden [...]".

Brandt erwähnt weiters, dass er sich über einen erneuten längeren Aufenthalt in Dresden freuen würde. - Brandt war von 1875 bis 1893 kaiserlicher Gesandter in China. Er genoss aufgrund seiner guten Kenntnisse der ostasiatischen Welt und seiner Persönlichkeit hohes Ansehen in der Pekinger Gesellschaft. - Auf Briefpapier mit gedrucktem Monogramm. Spuren alter Faltung..

buy now