Werner Bochmann

Bochmann, Werner

Komponist (1900-1993). Eigenh. Karte mit U. Schliersee. 1 S. Qu.-kl.-8vo.
$ 47 / 40 € (1816)

Werner Bochmann (1900-1993), Komponist. E. Karte m. U., Schliersee, 29. Dezember 1980, eine Seite quer-kl.-8°. „Mit Musik geht alles besser! […]“

buy now

Bochmann, Werner

Komponist (1900–1993). Albumblatt mit eigenh. U. O. O. 1 S. Qu.-8vo.
$ 94 / 80 € (21163)

Werner Bochmann (1900–1993), Komponist. Albumblatt mit e. U. O. O., 1. März 1980. 1 S. Qu.-8°. – Werner Bochmann studierte nach erstem Klavier- und Musikunterricht in Leipzig Chemie an der TH Dresden und „bildete sich daneben in Dresden und Berlin (u. a. bei Franz Schreker) musikalisch. Zunächst Liedbegleiter, Korrepetitor und Pianist, erzielte er mit dem Schlager ‚I called to say good night’ einen durchschlagenden Erfolg und war seit 1934 vor allem als Schlager- und Filmkomponist tätig (u.

a. ‚The Amazing Quest of Ernest Bliss’, 1936; ‚Quax, der Bruchpilot’, 1941; ‚Die Feuerzangenbowle’, 1943). Zu Bochmanns bekanntesten Werken zählen ‚Heimat, deine Sterne’ (Text von Erich Ohser), ‚Mir geht’s gut’ (gesungen von Heinz Rühmann) und ‚Der Theodor im Fußballtor’ aus dem gleichnamigen Film (1950)“ (DBE)..

buy now

Bochmann, Werner

Komponist (1900–1993). 2 eigenh. Bildpostkarten mit U. und 1 eh. Briefkarte mit U. Oldenburg und Schliersee. Zusammen 4 SS. auf 3 Bll. Qu.-8vo. Die Bildpostkarten jeweils mit eh. Adresse. Mit 1 eh. adr. Kuvert.
$ 141 / 120 € (21164)

Werner Bochmann (1900–1993), Komponist. 2 e. Bildpostkarten mit U. und 1 e. Briefkarte mit U. Oldenburg und Schliersee, 1964 bis 1970. Zusammen 4 SS. auf 3 Bll. Qu.-8°. Die Bildpostkarten jeweils mit e. Adresse. Mit 1 e. adr. Kuvert. – Dank an Josef Wesely zu diversen Anlässen. – Werner Bochmann studierte nach erstem Klavier- und Musikunterricht in Leipzig Chemie an der TH Dresden und „bildete sich daneben in Dresden und Berlin (u. a. bei Franz Schreker) musikalisch. Zunächst Liedbegleiter, Korrepetitor und Pianist, erzielte er mit dem Schlager ‚I called to say good night’ einen durchschlagenden Erfolg und war seit 1934 vor allem als Schlager- und Filmkomponist tätig (u.

a. ‚The Amazing Quest of Ernest Bliss’, 1936; ‚Quax, der Bruchpilot’, 1941; ‚Die Feuerzangenbowle’, 1943). Zu Bochmanns bekanntesten Werken zählen ‚Heimat, deine Sterne’ (Text von Erich Ohser), ‚Mir geht’s gut’ (gesungen von Heinz Rühmann) und ‚Der Theodor im Fußballtor’ aus dem gleichnamigen Film (1950)“ (DBE)..

buy now

Bochmann, Werner

Komponist (1900-1993). Portraitphotographie mit eigenh. U. Schliersee. 90:140 mm.
$ 59 / 50 € (2890)

Werner Bochmann (1900-1993), Komponist. Porträtfotografie m. e. U. auf der Bildseite, Schliersee, 1973, 9 x 14 cm. Hüftbild im Halbprofil nach links. Mit e. Widmung.

buy now

Bochmann, Werner

Komponist (1900-1993). Eigenh. Portraitpostkarte mit U. [Schliersee. 1 S. (Qu.-)8vo. Mit eh. Adresse.
$ 71 / 60 € (31656/BN18818)

An Josef Wesely: "[…] es ist jedesmal eine große Freude für mich, Ihr treues Gedenken zu meinem Geburtstag zu erhalten. Wenn ich mich nur revanchieren könnte! Leider weiß ich Ihren Tag nicht […]". - Der Kaufmannssohn studierte nach erstem Klavier- und Musikunterricht in Leipzig Chemie an der TH Dresden und bildete sich daneben in Dresden und Berlin (u. a. bei Franz Schreker) musikalisch. Zunächst Liedbegleiter, Korrepetitor und Pianist, erzielte er mit dem Schlager "I called to say good night" einen durchschlagenden Erfolg und war seit 1934 vor allem als Schlager- und Filmkomponist tätig (u.

a. "The Amazing Quest of Ernest Bliss", 1936; "Quax, der Bruchpilot", 1941; "Die Feuerzangenbowle", 1943). Zu Bochmanns bekanntesten Werken zählen "Heimat, deine Sterne" (Text von Erich Ohser), "Mir geht's gut" (gesungen von Heinz Rühmann) und "Der Theodor im Fußballtor" aus dem gleichnamigen Film (1950)..

buy now