Paul Ascherson

Ascherson, Paul

Botaniker (1834–1913). Eigenh. ausgefülltes Ansuchen mit U. Berlin. 1 S. Gr.-8vo.
$ 213 / 180 € (24755)

Paul Ascherson (1834–1913), Botaniker. Berlin, 1. Oktober 1864. 1 S. Gr.-8°. – Zeigt der Oberhessischen Gesellschaft für Natur- und Heilkunde die Zusendung von Heft V der „Verhandlungen“ des Botanischen Vereins für die Provinz Brandenburg und die angrenzenden Länder an und bestätigt zugleich den Erhalt des 10. „Berichts“ der Oberhessischen Gesellschaft. – Paul Ascherson war Assistent am Botanischen Garten, habilitierte sich 1863 an der Universität Berlin und war seit 1865 Assistent am Kgl.

Herbarium. „1873/74 begleitete er Gerhard Rohlfs auf der Expedition nach Libyen. 1876 leitete Ascherson eine Studienreise nach Ägypten in die Thomaswüste. Von Aschersons Hauptwerk (mit Paul Graebner), der ‚Synopsis der mitteleuropäischen Flora’, erschienen von 1894 bis zu seinem Tod sieben Bände“ (DBE). – Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf des Botanischen Vereins für die Provinz Brandenburg und die angrenzenden Länder; etwas lichtrandig; in einen Sammlungsumschlag montiert..

buy now