Peter (d. i. Richard Engländer) Altenberg

Altenberg, Peter (d. i. Richard Engländer)

österr. Literat (1858-1919). Autograph manuscript. O. O. u. D. 3 SS. auf 2 Bll. 8vo.
$ 2,954 / 2.500 € (77550/BN49995)

A letter draft to a (ficticious?) lover, reassuring her of the legitimacy of one single act of adultery she has performed in order to conceive a child: "Gott verzeiht einen einzigen Ehebruch - Den, der begangen ist, falls eine liebevolle Frauenseele ein kommendes unentrinnbares Debacle spürt zwischen ihr und ihrem geliebten Manne, weil 'kein Kind da ist'! Da sieht sie 'unwillkürlich' Einen, der ihr genug sympatisch sei, um mit ihr, für ihren geliebten Mann, ein Kind zu zeugen, ein Band für ewig, einen Dreibund! Sie, von mir unglücklich Geliebteste, haben diesen Weg beschritten! Aber nun verlässt Sie die Kraft! [...] Und ihr edler Gatte wird Sie am sichersten sich erhalten, wenn er für dieses 'künstliche' Kind ebenso zärtlich sorgt, wie für sein eigenes [...] Und Ihr Gatte schrieb mir gestern: 'Meine Frau versinkt in Melancholie.

Komm, sie zu erretten [...] Errette mir meine Frau mit der Weiheit deines Gehirnes, wo die Liebe meines Herzens versagt!'". - With several corrections and deletions in ink and pencil..

buy now