Alfons

Alfons

Prinz von Bayern (1862–1933). 2 ms. Briefe mit eigenh. U. („Prinz Alfons“). München. Zusammen (1+1=) 2 SS. auf 4 (= 2 Doppel-)Blatt. Kl.-4to. Mit zwei Beilagen (s. u.).
$ 239 / 200 € (14691)

Alfons Prinz von Bayern (1862–1933). 2 ms. Briefe mit e. U. („Prinz Alfons“). München, April und Mai 1931. Zusammen (1+1=) 2 SS. auf 4 (= 2 Doppel-)Blatt. Kl.-4°. Mit zwei Beilagen (s. u.). – An Herrn und Frau Leichtle in Lenzfried bei Kempten i. A. mit Dank für Glückwünsche „zu unserem 40jährigen Ehe-Jubiläum“ (Br. v. 19. April 1931; mitunterzeichnet von seiner Gattin) und mit Dank „für die mir anläßlich meines Besuches in Kempten gebotene herzliche Gastfreundschaft“ (Br.

v. 26. Mai 1931). – Prinz Alfons war der Sohn des Prinzen Adalbert Wilhelm von Bayern und dessen Gemahlin Infantin Amalia Philippa Pilar von Spanien und ein Enkel von König Ludwig I. von Bayern. Im April 1891 hatten er und Louise Victoire d’Orléans-Alençon, die Tochter von Ferdinand von Alençon und Sophie Charlotte Herzogin in Bayern, auf Schloß Nymphenburg geheiratet; der Ehe entsprangen zwei Kinder, Joseph Clemens (1902–1990) und Elisabeth Maria Anna (1913–2005). – Jeweils auf Briefpapier mit gepr. Vignette. – Beiliegend ein Brief des Sekretariats von Prinz Leopold von Bayern (dat. 31. Mai 1932) an den Gutsbesitzer Hans Leichtle in Lenzfried bei Kempten i. A. mit Dank für Wünsche zur Genesung von Leopolds Gattin Gisela, Erzherzogin von Österreich und Prinzessin von Bayern (die knapp zwei Monate darauf versterben sollte) sowie eine gedr. Dankeskarte mit Stempel der Hof- und Vermögensverwaltung S. K. H. des Kronprinzen von Bayern mit e. U. des Kabinettsvorstehers (undat.)..

buy now

Alfons

Prinz von Bayern (1862–1933). Portraitpostkarte mit eigenh. U. („Prinz Alfons“). O. O. u. D. 1 S. 8vo.
$ 215 / 180 € (14692)

Alfons Prinz von Bayern (1862–1933). Portraitpostkarte mit e. U. („Prinz Alfons“). O. O. u. D. 1 S. 8°. – Kniestück en face im Sitzen. – Prinz Alfons war der Sohn des Prinzen Adalbert Wilhelm von Bayern und dessen Gemahlin Infantin Amalia Philippa Pilar von Spanien und ein Enkel von König Ludwig I. von Bayern. Im April 1891 hatten er und Louise Victoire d’Orléans-Alençon, die Tochter von Ferdinand von Alençon und Sophie Charlotte Herzogin in Bayern, auf Schloß Nymphenburg geheiratet; der Ehe entsprangen zwei Kinder, Joseph Clemens (1902–1990) und Elisabeth Maria Anna (1913–2005).

buy now

Alfons

Prinz von Bayern (1862–1933). Albumblatt mit eigenh. U. („Alfons Prinz von Bayern“). O. O. u. D. 1 S. Qu.-8vo.
$ 96 / 80 € (14693)

Alfons Prinz von Bayern (1862–1933). Albumblatt mit e. U. („Alfons Prinz von Bayern“). O. O. u. D. 1 S. Qu.-8°. – Prinz Alfons war der Sohn des Prinzen Adalbert Wilhelm von Bayern und dessen Gemahlin Infantin Amalia Philippa Pilar von Spanien und ein Enkel von König Ludwig I. von Bayern. Im April 1891 hatten er und Louise Victoire d’Orléans-Alençon, die Tochter von Ferdinand von Alençon und Sophie Charlotte Herzogin in Bayern, auf Schloß Nymphenburg geheiratet; der Ehe entsprangen zwei Kinder, Joseph Clemens (1902–1990) und Elisabeth Maria Anna (1913–2005). – Auf blauem Papier mit gepr. Vignette.

buy now

Alfons

Prinz von Bayern (1862–1933). Albumblatt mit eigenh. U. („Alfons Prinz von Bayern“). O. O. u. D. 1 S. Visitkartenformat.
$ 96 / 80 € (14694)

Alfons Prinz von Bayern (1862–1933). Albumblatt mit e. U. („Alfons Prinz von Bayern“). O. O. u. D. 1 S. Visitkartenformat. – Prinz Alfons war der Sohn des Prinzen Adalbert Wilhelm von Bayern und dessen Gemahlin Infantin Amalia Philippa Pilar von Spanien und ein Enkel von König Ludwig I. von Bayern. Im April 1891 hatten er und Louise Victoire d’Orléans-Alençon, die Tochter von Ferdinand von Alençon und Sophie Charlotte Herzogin in Bayern, auf Schloß Nymphenburg geheiratet; der Ehe entsprangen zwei Kinder, Joseph Clemens (1902–1990) und Elisabeth Maria Anna (1913–2005).

buy now

Alfons

Prinz von Bayern (1862-1933). Briefausschnitt mit eigenh. U. O. O. u. D. 1 S. 45:112 mm.
$ 96 / 80 € (44153/BN30185)

"[...] Unsern Dank wiederholend bin ich mit herzlichen Grüßen liebe Baronin Gustl | Ihr sehr geneigter | Prinz Alfons". - Prinz Alfons war der Sohn des Prinzen Adalbert Wilhelm von Bayern und dessen Gemahlin Infantin Amalia Philippa Pilar von Spanien und ein Enkel von König Ludwig I. von Bayern. Im April 1891 hatten er und Louise Victoire d’Orléans-Alençon, die Tochter von Ferdinand von Alençon und Sophie Charlotte Herzogin in Bayern, auf Schloß Nymphenburg geheiratet; der Ehe entsprangen zwei Kinder, Joseph Clemens (1902–1990) und Elisabeth Maria Anna (1913–2005).

buy now