Gerd Albrecht

Albrecht, Gerd

Dirigent (geb. 1935). Portraitphotographie mit eigenh. U. O. O. u. D. 100:150 mm.
$ 47 / 40 € (11082)

Gerd Albrecht (geb. 1935), dt. Dirigent. Porträtfotografie m. e. U. auf der Bildseite, o. O. u. D., 1 Seite kl.-8° (10 x 15 cm). Brustbild von vorn.

buy now

Albrecht, Gerd

deutscher Dirigent (1935-2014). Portraitpostkarte mit eigenh. Namenzug auf der Bildseite. o. O. u. D. 150 : 100 mm.
$ 70 / 60 € (44865)

Brustbild im Halbprofil. Albrechts Schwerpunkte lagen in der Musik der Romantik, wobei er auch selten gespielte Werke aus dieser Epoche aufführte. Viele seiner zahlreichen Schallplatteneinspielungen wurden preisgekrönt. Daneben setzte er sich intensiv, auch im Fernsehen mit seinen Gesprächskonzerten, für die Neue Musik ein. In seiner Hamburger Zeit, jedoch oft nicht mit ihm als Dirigenten, wurden Werke von Wolfgang Fortner, György Ligeti, Wolfgang Rihm, Hans Werner Henze und Aribert Reimann uraufgeführt, außerdem Alfred Schnittkes Historia von D.

Johannes Faustus, Alexander Zemlinskys Der König Kandaules, Rolf Liebermanns Freispruch für Medea und Helmut Lachenmanns Mädchen mit den Schwefelhölzern. Auftragswerke vergab er u. a. an Krzysztof Penderecki. Er führte Werke von Hans Krása, Viktor Ullmann und Erwin Schulhoff auf, die vom Nationalsozialismus verfemt worden waren, und lud Robert Wilson ein, in Hamburg Wagners Parsifal zu inszenieren..

buy now

Albrecht, Gerd

Dirigent (1935-2014). Portraitphotographie mit eigenh. U. O. O. u. D. 137 : 105 mm.
$ 94 / 80 € (81912)

Porträt von vorn. Von 1988 bis 1997 war Gerd Albrecht Generalmusikdirektor der Hamburgischen Staatsoper und des Philharmonischen Staatsorchesters in Hamburg. Von 1993 bis 1996 war er als erster Ausländer Chefdirigent der Tschechischen Philharmonie in Prag, wo es zu erheblichen Spannungen kam.1998 leitete er das Dänische Radio-Sinfonieorchester Kopenhagen. Zudem leitete er das Bundesjugendorchester.

buy now