Eduard Albert

Albert, Eduard

Chirurg (1841-1900). Eigenh. Postkarte mit U. [Wien. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse.
$ 165 / 140 € (936013/BN936013)

An den Pathologen Richard Kretz: "Werde mich sehr freuen! Bestens grüßend | Ihr ergebenster | Albert". - Eduard Albert wurde nach seiner Promotion Assistent bei Johann von Dumreicher an der Chirurgischen Klinik, habilitierte sich 1872, wurde im Jahr darauf in Innsbruck und später Professor und Mitdirektor der Chirurgischen Klinik in Wien. Ihm "gelang vermutlich als erstem eine Nerventransplantation und eine Schilddrüsenentfernung" (DBE); sein "Lehrbuch der Chirurgie" (1877-80), das mehrfach aufgelegt und in mehrere Sprachen übersetzt wurde, legte erstmals die Kenntnisse über Antisepsis zugrunde.

Zu seinen Schülern zählten u. a. Adolf Lorenz, Julius von Hochenegg und Rudolf Frank. - Etwas angestaubt und mit kleinen Faltspuren..

buy now