Eduard Aigner

Aigner, Eduard

Maler (1903–1978). Eigenh. Mitteilung mit U. („Eigenh. Aigner“). [München. 1 S. Qu.-schmal-8vo. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 91 / 80 € (12748)

Eduard Aigner (1903–1978), Maler. E. Mitteilung mit U. („E. Aigner“). [München, 21. April 1971]. 1 S. Qu.-schmal-8°. Mit e. adr. Kuvert. – An Heinz Birker mit der Mitteilung dreier Titel seiner Bücher. – Aigner besuchte die Kunstgewerbeschule in Nürnberg und studierte hernach an der Akademie der bildenden Künste in München. „Nach dem Dritten Reich bildete sich bereits 1945 unter dem Vorsitz von Eduard Aigner und Carl Theodor Protzen die Gruppe ,Münchner Künstlergenossenschaft’ (MKG), die bei aller Anknüpfung an die Tradition der Vorkriegszeit auch modernen, experimentellen Richtungen offenstehen wollte.

In der Praxis jedoch blieb man konservativ, d. h. sowohl thematisch als auch stilistisch der Tradition der Münchner Schule verhaftet [...] In Ölbildern, in Aquarellen und als Lithographien hielt Aigner Landschaften, Menschen und Tiere fest. Auch malte er Stilleben. Er orientierte sich in Sujets und Technik an der älteren Münchner Malkultur des 19. Jahrhunderts“ (Wikipedia, Abfrage vom 11. III. 2008)..

buy now

Aigner, Eduard

Nervenarzt (1871-1945). Eigenh. Brief mit U. Bad Kissingen. 1½ SS. auf Doppelblatt. 8vo.
$ 102 / 90 € (76404/BN49193)

An einen Herrn Baumgärtner: "Nicht schreiben will ich Ihnen von dem herrlichen Frühling, der hier eingezogen ist und von dem Wohlbehagen, das mich in dieser Ruhe umfängt. Schreiben will ich Ihnen, daß am 3. April ein Beleidigungsprozeß gegen Rambacher (in der Au) stattfindet u. am 17. April ein Lourdesproceß [sic] gegen einen Redakteur und einen Geistlichen [...]". - Eduard Aigner war Arzt in Freiburg und München und Schriftführer des Monistenbundes. In der Freidenkerbewegung wurde er durch seine Entlarvung der angeblichen Wunderheilungen von Lourdes.

Zudem war Aigner ein "Bewunderer und Förderer der Wünschelrutenforschung" (Horst Groschopp: Dissidenten: Freidenker und Kultur in Deutschland. Baden-Baden 2011, S. 88). Zu seinen Veröffentlichungen zählen u. a. "Die Wahrheit über eine Wunderheilung von Lourdes" (1908), "Lourdes im Lichte deutscher medizinischer Wissenschaft" (1910), "Ein Lourdeswunder vor Gericht" (1913) und "Wesen und Wirkung der Wünschelroute" (1920)..

buy now