Susanne Uhlen

Uhlen, Susanne

deutsche Schauspielerin und Regisseurin (geb. 1955). Ms. Brief mit eigenh. Unterschrift. Gauting. 14.2.1986. 4to. 1 p. Gedr. Briefkopf. Kuvert.
80 € (78801)

An Winfried Bornemann, der ihm unter dem Pseudonym „Tom Werner vom American Commerce Corporation A.C.C. geschrieben hatte: „Leider scheint Ihr liebenswerter Züchter die Ausgabe vom 31. November 1985 ,Clorophyll und Flora’ übersehen zu haben, in unter ,Amtlichen Bekanntmachungen’ veröffentlicht wurde, daß ich für das Jahr ,85 bereits zur ,Grindelwald’ner Edelweißkönigin’ gewählt worden bin […]“ - Der Schriftsteller Winfried Bornemann (geb. 1944) ist bekannt für Bücher mit seinen Juxbriefen an Unternehmen, Prominente und Behörden samt deren Antwortschreiben.

Das erste Buch „Zu Schade … zum Wegradieren“, das er zusammen mit seinem Schwager verfasste, enthält neben humorvollen Zeichnungen nur wenige dieser Briefe. Für das Buch „Bornemanns lachende Erben“ (1985) schrieb Bornemann unter dem Pseudonym „Carola von Gaestern“ verschiedene Prominente an, um diesen das Erbe jener fiktiven Witwe eines reichen Unternehmers in Aussicht zu stellen. 1988 erschien sein Buch „Glanz & Gloria. Eine Brief-Aktion mit internationalen Stars“..

jetzt kaufen