Max Thalmann

Thalmann, Max

deutscher Graphiker, Illustrator und Buchkünstler (1890-1944). Maschinenschr. Brief mit eigenh. Unterschrift. Weimar. 26.4.1923. 4to. 1 p. Gefaltet. Gelocht.
320 € (83686)

An Herrn Dr. Mylius: „Für Ihre freundliche Karte danke ich Ihnen verbindlichst und sende Ihnen beiliegend 7 Lichtbilder von Zeichnungen ,Sylter Dünen’, die ich zur Zeit hier habe. Die Blätter haben ein sehr großes Format, das Sie mit näheren Angaben auf der Rückseite notiert finden. Die Preise der Zeichnungen werden gegenwärtig mit einer Schlüsselzahl von 350 berechnet, was bei dem Grundpreis von 500,-- M 175000 für jedes Blatt ergeben würde. […]“ „Von den ,Klängen’ besitze ich keine Originale mehr.

Die Holzschnitte die seinerzeit unter dem Titel veröffentlicht wurden, sind Vorstudien zu dem großen Mappenwerk ,DER DOM’, das mit einem Geleitwort von Dr. G. F. Harlaub bei Eugen Diederichs in Jena demnächst erscheint. […]“ Thalmann hat insbesondere zwischen 1919 und 1926 einen Beitrag zur spätexpressionistischen Landschaftsdarstellung geleistet und mit seinem Graphikzyklus „Amerika im Holzschnitt“ 1924/25 ein bedeutendes Werk im Stil der Neuen Sachlichkeit geschaffen..

jetzt kaufen

Thalmann, Max

Graphiker, Illustrator und Buchkünstler (1890-1944). 2 eigenh. Postkarten mit Unterschrift und 1 eigenh. Briefkarte mit Unterschrift. Weimar. 8vo. 4 pp.
180 € (87843)

An Curt Mylius in Niederschlema gerichtet.

jetzt kaufen