Hermann Schlittgen

Schlittgen, Hermann

Radierer (1859-1930). Eigenh. Brief mit U. München. 21.10.1907. 1 S. auf Doppelblatt. 8vo.
100 € (940001/BN940001)

An eine Dame: "Verzeihen Sie, daß ich erst heute das Bild zurück sende. Ich war ein Jahr in Italien und kam vor einigen Tagen zurück; Ihren Brief hatte der Briefträger aus Versehen (anstatt ihn nachzusenden) in den Briefkasten geworfen [...]". - Hermann Schlittgen studierte an den Kunstakademien in Leipzig, München und Paris sowie an der Kunstschule Weimar, "unternahm Studienreisen durch Italien, Spanien und Belgien und lebte später in München. 1906 erhielt er den Villa Romana-Preis. Neben Buchillustrationen zeichnete Schlittgen Karikaturen für die 'Fliegenden Blätter'. Seine Erinnerungen erschienen 1926" (DBE).

jetzt kaufen

verkauft

 
Schlittgen, Hermann

E. Postkarte mit U. ("H. Schlittgen").
Autograph ist nicht mehr verfügbar

An den Maler und Graphiker Max Liebermann (1847-1935): "Ich komme soeben von Ihrem Atelier, leider traf ich Sie nicht an! Bitte schreiben Sie mir doch eine Karte, wann Sie dort zu treffen sind [...]". - Hermann Schlittgen studierte an den Kunstakademien in Leipzig, München und Paris sowie an der Kunstschule Weimar, "unternahm Studienreisen durch Italien, Spanien und Belgien und lebte später in München. 1906 erhielt er den Villa Romana-Preis. Neben Buchillustrationen zeichnete Schlittgen Karikaturen für die 'Fliegenden Blätter'. Seine Erinnerungen erschienen 1926" (DBE). - Mit einer kleinen Knickfalte und einigen alten Tintenwischern.