Karl Renner

Renner, Karl

österreichischer Opernsänger (1886-1929). Portraitphotographie mit eigenh. Unterschrift auf der Bildseite. Wien. Kl.-8vo (ca. 140 : 90 mm). 1 p.
220 € (86639)

Brustbild im Profil nach links. Photographie: Iris-Verlag, Wien. Karl Renner war als lyrischer Bariton von 1911 bis 1923 Mitglied des Kölner Opernhauses und kam 1923 an die Wiener Staatsoper, wo seine glänzende Karriere begann (ab 1926 auch bei den Salzburger Festspielen, bei denen er in "Figaros Hochzeit" und "Ariadne auf Naxos" sowie in der denkwürdigen "Fledermaus"-Inszenierung Max Reinhardts sang). 1926 gehörte er zum Ensemble der Staatsoper in der Wiener Premiere von Puccinis nachgelassener Oper "Turandot". Renner wurde als Mozart-Interpret geschätzt. Aus der Sammlung des Wiener Anwalts Max Bettelheim (1912-1971). Von dessen Nachfahren übernommen.

jetzt kaufen

Renner, Karl

Politiker (1870-1950). Albumblatt mit eigenh. U. O. O. u. D. Qu.-8vo.
180 € (88212/BN58036)

"Dr. Karl Renner / Staatskanzler a. D.". - Aus der Sammlung des Wiener Anwalts Max Bettelheim (1912-71).

jetzt kaufen