Josef Jarno

Jarno, Josef

österreichischer Schauspieler und Theaterdirektor (1866-1932). Portraitpostkarte mit eigenh. Unterschrift. Wien. 130 : 85 mm.
150 € (62758)

Rollenportrait in 3/4-Figur.

jetzt kaufen

Jarno, Josef

österreichischer Schauspieler und Theaterdirektor (1866-1932). Portraitpostkarte mit eigenh. Unterschrift. Wien. 10.4.1919. 130 : 85 mm.
150 € (62759)

Brustbild leicht zur Seite gewandt.

jetzt kaufen

Jarno, Josef

Schauspieler, Regisseur und Theaterdirektor (1865-1932). Eigenh. Manuskript mit U. O. O. u. D. 1 S. Qu.-8vo.
120 € (31854/BN21122)

Manuskript einer Tischrede auf die eigene Person, zu der die namentlich nicht genannte Redaktion der "Österreichischen illustrierten Zeitung" aufgefordert hatte: "Wenn ich heute am Sylvesterabend mein Glas erhebe und zu Ehren Josef Jarnos einen Toast ausbringe so möchte ich diesem strebsamen Menschen wünschen, daß ich ihn im kommenden Jahr an einem 'künstlerisch' geleiteten Theater nur als Darsteller antreffe [...]". - Jarno wurde von Josef Lewinsky im Schauspiel unterrichtet, debütierte am Sommertheater in Ischl als Thalmüller-Loisl in Anzengrubers "Pfarrer von Kirchfeld" und wurde nach einem Engagement in Laibach an das Deutsche Schauspielhaus in Budapest und später an das Residenztheater in Berlin verpflichtet, bevor er seit 1895 dem Ensemble des dortigen Deutschen Theaters angehörte.

Daneben wirkte er erfolgreich als Regisseur, schrieb mehrfach übersetzte und vielgespielte Schwänke und übernahm 1899 die Leitung des Neuen Theaters in Berlin, die er jedoch noch im selben Jahr zugunsten der Direktion des Theaters in der Josefstadt in Wien aufgab. Diesem bis 1923 vorstehend, kaufte er daneben das ehemalige Jantschtheater im Wiener Prater, das er Lustspieltheater nannte, leitete auch jeweils über mehrere Jahre hinweg das Neue Wiener Stadttheater, die Renaissance-Bühne und das Ischler Kurtheater. Seit 1899 war er mit der Schauspielerin Hansi Jarno verheiratet. - Etwas angestaubt und mit kleinen redaktionellen Notizen in rotem Farbstift..

jetzt kaufen

Jarno, Josef

Schauspieler, Regisseur und Theaterdirektor (1865-1932). Eigenh. Postkarte mit U. Wien. 1 S. Qu.-8vo. Die Adresse von anderer Hand.
120 € (85721/BN56387)

An die Redaktion des "Wiener Salonblattes": "Meine 'Ferien' bestehen darin daß ich die 'Renaissance Bühne' das 'Lustspieltheater' und das 'Kur-Theater' in Bad Ischl leite! - Im September hoffe ich dann ganz 'erholt' zu sein! [...]".

jetzt kaufen