Cesare Formichi

Formichi, Cesare

Italian operatic baritone (1883-1949). Albumblatt mit eigenhändiger Unterschrift. Wien. Quer-8vo. 1 p.
100 € (86655)

Albumblatt mit eigenhändiger Unterschrift. Cesare Formichi sang vor allem italienische Opern. Er gab sein Debüt im Dezember 1907 am Teatro Olimpia in Bologna und trat danach an den führenden Opernhäusern Italiens auf, unter anderem an der Mailänder Scala. Auch international war er tätig mit Engagements in Sankt Petersburg (1912), Buenos Aires (1914), Paris (1922), Monte Carlo, Wien und London (1924). Von 1922 bis 1932 sang er als erster Bariton an der Chicagoer Oper. Im Oktober 1933 sang er in Berlin an der italienischen Oper unter der Leitung von Ettore Panizza.

Mit einer Sängertruppe der Scala unternahm er 1935 eine Tournee durch Frankreich und organisierte später Opernsaisons in London. Aus der Sammlung des Wiener Anwalts Max Bettelheim (1912-1971). Von dessen Nachfahren übernommen..

jetzt kaufen