Horst Caspar

Caspar, Horst

Schauspieler (1913-1952). Eigenh. Brief mit U. ("Horst"). Berlin. 01.09.1952. 2½ SS. auf Doppelblatt. 4to.
500 € (33243/BN28169)

An den Regisseur Willi Schmidt zur bevorstehenden Premiere seiner Inszenierung von Paul Claudels "Der seidene Schuh" im Schiller-Theater Berlin: "Von ganzem Herzen wünsche ich Dir für den morgigen Abend Segen und Erfolg. Ich werde in Gedanken den Ablauf des Ganzen verfolgen und heiss wünschen, dass alles, worum Du in wochenlanger Arbeit unter Einsatz und wie ich Dich kenne Verschwendung aller Deiner Kräfte bemüht warst zum Ausdruck zu bringen, Dir in einer einzigartig glanzvollen Aufführung gelungen sein möchte.

Es tat mir sehr leid, dass ich Dich durch meine Krankheit so lange aufgehalten habe und Dich durch meine Absage enttäuschen musste [...]". - Knapp vier Monate später starb Horst Caspar im Alter von 39 Jahren. - Tadellos erhalten..

jetzt kaufen