Béla Bartók

Komponist, 1881-1945

Bartók gilt als einer der bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts, ohne dass er der musikalischen Avantgarde zugerechnet wird, zu der Komponisten wie Charles Ives, Edgar Varèse, Arnold Schönberg, Anton Webern, Alexander Wassiljewitsch Mossolow und Olivier Messiaen gehören. Besonders im Bereich der Kammermusik zählen die Kompositionen Bartóks zu den besten in der Musik des 20. Jahrhunderts. So etwa die Streichquartette, die Violinsonaten oder die Sonate für Violine allein. Bemerkenswert ist darüber hinaus, dass Bartók didaktische Werke komponierte, die sich nicht nur für den Instrumentalunterricht, sondern auch für den Konzertsaal oder Tonaufnahmen eignen.

Quelle: Wikipedia

Bartók, Béla

Komponist (1881–1945). Ms. Dokument mit eigenh. U. Budapest. Folio. 1 p.
1.500 € (60536)

Vordruck eines Bezugscheins. Mit hübschem Namenszug Bartoks.

jetzt kaufen

Bartók, Béla

Komponist (1881-1945). Eigenh. Brief mit U. O. O. u. D. 1½ SS. auf Doppelblatt. 8vo.
3.000 € (32729/BN26592)

An einen namentlich nicht genannten Adressaten: "Ihre werte Adresse verdanke ich dem Verlage Breitkopf & Härtel. Ich bitte Sie um die gefällige Mitteilung ob Sie die Übersetzung eines musikwissenschaftlichen, ziemlich komplizierten Artikels (von etwa 10 gedruckten Oktav-Seiten) aus dem Deutschen ins Französische übernehmen können. Auch möchte ich gerne wissen, in welcher Frist Sie die Arbeit liefern können. Die Übersetzung käme als Vorwort in einen Band einer rumänischen Volksliedersammlung [...]". - Eine Notiz am rechten oberen Rand von Bl. 1 alt ausgeschabt, sonst tadellos; aus der Sammlung Charles Williamson und Tucker Fleming.

jetzt kaufen

Bartók, Béla

Komponist (1881-1945). Eigenh. Postkarte mit U. Budapest. ¾ S. 8vo. Mit eh. Adresse.
1.500 € (48358/BN30791)

An die Universal Edition, Wien I, Karlsplatz 6: "Ihren heute eingetroffenen Brief werde ich am 17. d.M. (nächsten Donnerstag) in Wien mündlich beantworten. Ich würde Sie schon um 9 Uhr früh besuchen und würde gerne auch über verschiedene andere Angelegenheiten mit Ihnen sprechen [...]". - Im linken Rand gelocht (geringf. Textberührung); papierbedingt etwas gebräunt und mit Eingangsstempel.

jetzt kaufen

Bartók, Béla

Komponist (1881-1945). Eigenh. Brief mit U. Passail bei Weiz. 2 SS. auf gefalt. Doppelblatt. Kl.-8vo. Auf Briefpapier mit blindgepr. Wappenstempel.
2.500 € (934201/BN934201)

An Ludwig Bösendorfer: "Sehr geehrter Herr! Da ich die Adresse meiner Wohnung in Gmunden noch nicht weiss, bitte ich das Klavier nach Gmunden 'Bahn restante' zu senden. Ich treffe dort am 17. Aug. ein, also wäre es gut, wenn ich das Klavier bei meiner Ankunft schon dort finden könnte. Nach dessen Übernahme werde ich sehr geehrten Herrn davon verständigen [...]". - Mit Empfängernotiz in Bleistift: "Wird geschehen!". Beiliegend alter hs. Sammlungsumschlag.

jetzt kaufen

Bartók, Béla

Komponist (1881-1945). 6 eigenh. Briefe mit U. und 4 eigenh. Postkarten mit U. Budapest und Amsterdam (1x). Zusammen 12¾ SS. auf 11 Bll. Verschiedene Formate. Mit 5 eh. adr. Kuverts, 2 Briefe auf Luftpostpapier mit integr. Umschlag.
25.000 € (62225/BN45385)

In ungarischer Sprache an den Violinisten und Violinpädagogen André Gertler (1907-1998). - Der Brief vom 28. Oktober 1938 mit eigenh. Notenskizze (drei Takte).

jetzt kaufen

Bartók, Béla

Komponist (1881-1945). Eigenh. Manuskript. O. O. u. D. 1¾ SS. auf Doppelblatt. Folio. In Bleistift.
3.500 € (62226/BN45386)

Zur "Richtigstellung der M. M. Zahlen etc. im II. Streichquartett" notiert Bartok in dem vorliegenden Manuskript 96 Korrekturen. - Beide Seiten im Längsfalz größtenteils eingerissen; einige Einrisse mit Tesafilm hinterlegt; kleine Randläsuren und Faltspuren.

jetzt kaufen

Bartók, Béla

Hungarian composer (1881-1945). Photograph signed and inscribed. N. p. Ca. 189:115 mm. Matted and framed.
3.500 € (72728/BN46745)

Black-and-white photograph of the composer, inscribed in the blank margin at the foot in black ink: "To Miss Trude Goth [?] with kind regards / Béla Bartók". - Somewhat faded.

jetzt kaufen

verkauft

 
Bartók, Béla

Albumblatt m. e. U.
Autograph ist nicht mehr verfügbar

Béla Bartók (1881–1945), Komponist. Albumblatt mit e. U. und alt montiertem Portrait (Zeitungsausschnitt). O. O. u. D. 1 S. Qu.-8°. – Beiliegend einige Zeitungsausschnitte.


Bartók, Béla

Eigenh. musikalisches Albumblatt mit U.
Autograph ist nicht mehr verfügbar

Zweitaktiges Notenzitat aus "Klänge der Nacht" (aus der Suite: Im Freien). Schwarze Tinte. Auf Karton aufgezogen. An diesem Tag konzertierte Bartók mit Ede Zathureczky wobei er auch das genannte Werk vortrug (26. 12. 1938., Budapest, Ungarisches Theater).