Alexander I.

Zar von Russland, 1777-1825

Nach der Ermordung seines Vaters auf den Thron gelangt, konzentrierte Alexander sich vornehmlich auf die innere Entwicklung Russlands. Seine Regierungszeit war durch die chaotische Periode der Napoleonischen Kriege geprägt. Nach dem Bruch mit Frankreich 1804 schloss er sich dem Dritten Koalitionskrieg gegen Napoleon an. Schwere Niederlagen bei Austerlitz und Friedland führten dann jedoch zu einer Allianz mit Napoleon. Dieser brach den Bund durch den Einmarsch in Russland 1812, dessen katastrophaler Ausgang für Frankreich zu Alexanders größtem Triumpf wurde. Die späteren Regierungsjahre waren durch des Zaren Furcht vor einer russisch-polnischen Verschwörung gegen das Haus Romanow geprägt.

Quelle: Wikipedia

Alexander I.

von 1914 bis 1918 Prinzregent von Serbien und 1921 bis 1934 König der Serben, Kroaten und Slowenen (1888-1934). Albumblatt mit eigenh. Unterschrift. Belgrad. 8vo. 1 p. Mit Kuvert.
600 € (76913)

Namenszug unterhalb seines Portraits. - Alexander I. war von 1914 bis 1918 Prinzregent von Serbien und 1921 bis 1934 König der Serben, Kroaten und Slowenen. 1929 setzte er die Verfassung außer Kraft, proklamierte die Königsdiktatur und benannte das Land in Königreich Jugoslawien um. Alexander starb durch ein Attentat. Er stammte aus dem Haus Karađorđević.

jetzt kaufen

Alexander I.

russischer Zar (1777-1825). Eigenh. Brief mit Paraphe. St. P[etersburg]. 2 SS. auf Doppelblatt. 8vo.
4.500 € (73176/BN47452)

Wohl an seine Schwester Großfürstin Anna Pawlowna: "Chere Anna, il mest impossible de laisser passer cette occasion sans me rapeler a votre souvenir et vous dire combien nous vous regretons. Mon amitie pour vous vous est conue et vous pouvez sentir vous même combien vous me manquez et cette privation devient de jour en jour plus sensible. Demain nous partons pour Moscou et ma femme se separe de ses parens. Cela ne rendra pas la scene plus gaye comme vous pouvez bien vous imaginer [...] Adieu cher amie veuillez continuer un peu votre amitié au grand homme vous savez combien elle peut me rendre heureux". - Mit Stempel der "Autograph Collection / Dr. Max Thorek / Chicago, Ill".

jetzt kaufen