Eugen d' Albert

Albert, Eugen d'

Komponist (1864–1932). Vertrag mit eigenh. U. Meina. 1 S. Gr.-4to.
180 € (17509)

Bestätigung darüber, daß er der Schlesinger’schen Buch- und Musikalienhandlung Robert Lienau „das unbeschränkte Urheberrecht an meinem nachbenannten Werke für Deutschland und alle übrigen Länder übertragen habe: Neubearbeitung und Neubezeichnung des Klavierkonzertes in Esdur von Franz Liszt und der Chants polonais von Chopin-Liszt“. – Papierbedingt etwas gebräunt und mit kleinen Faltspuren; die Verso-Seite mit kleinem zeitgenössischem Eingangsvermerk.

jetzt kaufen

Albert, Eugen d'

Komponist (1864-1932). Albumblatt mit eigenh. U. O. O. 51:89 mm.
80 € (44711)

Mit alt montierter Portraitphotographie (spätere Reproduktion).

jetzt kaufen

Albert, Eugen d'

Komponist (1864-1932). Albumblatt mit eigenh. U. O. O. u. D. 40:89 mm.
80 € (44712)

Zusammen mit einer Portraitphotographie (spätere Reproduktion) alt auf Trägerpapier montiert.

jetzt kaufen

Albert, Eugen d’

Komponist (1864–1932). Eigenh. Brief mit U. Rom. 2 SS. auf Doppelblatt. 8vo. Hotelbriefkopf.
150 € (44924)

An Herrn Friedenthal: „Heute früh gehen wir schon um 9 Uhr mit einigen Freunden in Bildergalerien und dann geht es fort [...]“.

jetzt kaufen

Albert, Eugen d'

Komponist (1864–1932). Gedr. Programm eines Klavierabends. [Hildesheim]. 1 S. 8vo.
100 € (8318)

Am Programm des Konzertes im Unionhaus standen Werke von Beethoven, Chopin, Tausig, Alkan und Liszt. – Angestaubt und mit mehreren Ein- bzw. Ausrissen,

jetzt kaufen

Albert, Eugen d'

Komponist und Pianist (1864-1932). Eigenh. Brief mit U. Morcote (Schweiz). 07.06.1926. 1 S. 4to.
260 € (79017/BN50618)

An einen namentlich nicht genannten Direktor: "Des Weiteren möchte ich Ihnen über meine neue Oper 'Der Golem' mitteilen, daß dieselbe im Oktober in Frankfurt/M mit Dr. Wallerstein u. Prof. Clemens Krauss ihre Uraufführung erleben soll. Wenn Sie sich noch dafür interessiren, würde ich Ihnen das Textbuch von den Verlegern Universal-Edition Wien zusenden lassen [...]".

jetzt kaufen

Albert, Eugen d'

Komponist und Pianist (1864-1932). Eigenh. Postkarte mit U. [Coburg. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse.
180 € (79018/BN50619)

An den Photographen und Galeristen Alfred Stieglitz, der zu jener Zeit an der Technischen Hochschule in Berlin studiert hatte: "Die Zeit meines Aufenthaltes in Amerika ist noch gar nicht bestimmt; jedenfalls wird es nicht nächsten Winter sein [...]". - Mit einer kleinen vertikalen Knickfalte; die Adreßseite mit kleinen Montagespuren.

jetzt kaufen

Albert, Eugen d'

Komponist und Pianist (1864-1932). Eigenh. Postkarte mit U. [Poststempel: Düsseldorf. 1 S. Qu.-8vo.
180 € (89981/BN59432)

An die Sängerin und Pianistin Emma Hertrich in Wien über die Anschaffung eines Flügels: "In der Flügel-Angelegenheit ist leider nichts zu machen. Denn wie die geschäftlichen Verhältnisse liegen, könnte ich nach der Richtung hin, das Verlangen gar nicht stellen. Bedaure sehr! [...]". - An den Ecken leicht knittrig.

jetzt kaufen