Karl Wolfskehl

Wolfskehl, Karl

Schriftsteller und Übersetzer (1869-1948). "Gespenster" und "Um die Mutter". 2 eigenh. Manuskripte. Mit eh. Widmung und U. sowie einer kleinen Handzeichnung. O. O. u. D. 2 SS. Qu.-kl.-4to.
$ 3,952 / 3.500 € (33296/BN28314)

Aus "Gesammelte Dichtungen" (Berlin, Bondi, 1903): "[...] Wer wollte das gräßliche Loos euch deuten? | Kein Zauber so stark euch zu bannen zu lösen | Kein Zauber so fest vor den giftigen Schwaden | Das Blühen zu schirmen - und gab es einen | Wer möchte den wagen - wer wüßte den [...] | In der tiefsten nacht am lichtesten tag | Furchtlos und furchtbar zu sagen?" ("Gespenster"). - Die Verso-Seite mit dem Gedicht "Um die Mutter" ("Du harrest auf dem Stein in der Mittagsglut | Du Mutter harrest und singst das traurige lied | [...] | Thränenlos starrest du - wie lange schon | Wie lange noch - die Zeichen wandeln im Ring [...]") und acht Zeilen aus "Einzug": "[...] Ein wehes Wehr staut sie zu[rück] | Sie bäumen sich vergebens an die Wände | Kein einziger der ein Entrinnen fände | Und draußen pocht und lockt das Glück [...]".

- Die Adressatin der Widmung ist Sonja Hentschel. - Etwas angestaubt und mit kleinen Randläsuren..

立即购买

Wolfskehl, Karl

Schriftsteller und Übersetzer (1869-1948). 4 typed letters signed. München. Zus. 6½ SS. auf 5 Bll. Gr.-4to. Mit ms. adr. Kuverts.
$ 7,339 / 6.500 € (48331/BN30763)

Reflections written to painter, writer and composer Karl Georg Hemmerich.

立即购买