Robert Wise

Wise, Robert

US-amerikanischer Regisseur und Filmproduzent (1914-2005). Signed and inscribed portrait photograph. O. O. u. D. 235 : 160 mm.
$ 82 / 80 € (54425)

Half length pose of the director. Wise was an American film director, producer and editor. He won Academy Awards for Best Director and Best Picture for both West Side Story (1961) and The Sound of Music (1965). He was also nominated for Best Film Editing for Citizen Kane (1941) and directed and produced The Sand Pebbles (1966), which was nominated for Best Picture. Among his other films are The Body Snatcher (1945), Born to Kill (1947), The Set-Up (1949), The Day the Earth Stood Still (1951), Destination Gobi (1953), This Could Be The Night (1957), Run Silent, Run Deep (1958), I Want to Live! (1958), The Haunting (1963), The Andromeda Strain (1971), The Hindenburg (1975) and Star Trek: The Motion Picture (1979). Wise was the president of the Directors Guild of America from 1971 to 1975 and the president of the Academy of Motion Picture Arts and Sciences from 1984 through 1987..

立即购买

Wise, Robert

US-amerikanischer Filmregisseur, Filmproduzent und Filmeditor (1914-2005). Portraitphotographie mit eigenh. Unterschrift. ohne Ort und Datum. 250 : 200 mm.
$ 102 / 100 € (77949)

Brustbild von vorn. - Bekanntheit erlangte Wise in den 1950er und 1960er Jahren mit dem Filmdrama Laßt mich leben, dem Filmmusical West Side Story und dem Horrorfilm Bis das Blut gefriert. Sein größter kommerzieller Erfolg war Meine Lieder – meine Träume aus dem Jahr 1965. Weitere Beiträge zum Science-Fiction-Genre lieferte Wise mit Andromeda – Tödlicher Staub aus dem All (1971) sowie dem ersten Star-Trek-Kinofilm Star Trek: Der Film (1979). 1967 erhielt Robert Wise für sein Lebenswerk den Irving G.

Thalberg Memorial Award der Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS), nachdem er bereits 1962 für West Side Story und 1966 für Meine Lieder – meine Träume jeweils mit einem Oscar als Bester Regisseur ausgezeichnet worden war. 1998 erhielt Robert Wise vom American Film Institute den AFI Life Achievement Award, die höchste Auszeichnung für das Gesamtwerk eines Filmschaffenden..

立即购买

Wise, Robert

US-amerikanischer Filmregisseur, Filmproduzent und Filmeditor (1914-2005). Ms. Brief mit eigenh. Unterschrift. Beverly Hills. 27.10.1965. 4to. 1 p. Gedr. Briefkopf.
$ 204 / 200 € (81097)

An Carl Seith in Frankfurt a. M., der seine Arbeiten lobend erwähnt hatte: „The Sound of Music has been received warly wherever it plays, and it is my hope that you too will enjoy it when it reaches your screen. This weekend I’ll be leaving for a tough, four-month location in Taipei and Hong Kong on The Sand Pebbles, starring Steve McQueen; and following completion of that film, Julie Andrews and I will team again in The Gertrude Lawrence Story about the late, great English musical comedy star.

So you can see that I am keeping busy. […]“ - Mit den Vorbereitungen für den Film The Sand Pebbles mit Steve McQueen verbrachte Wise vier Jahre. Auf Wunsch des Studios filmte er zwischendurch einen seiner größten Erfolge, The Sound of Music. Hauptfilmort war Taiwan, wo Regenfälle und Erdbeben die Filmarbeiten sehr erschwerten. McQueen war danach so erschöpft, dass er ein Jahr mit dem Filmen aussetzte..

立即购买

Wise, Robert

US-amerikanischer Filmregisseur, Filmproduzent und Filmeditor (1914-2005). Portraitphotographie mit eigenh. Widmung und Unterschrift auf der Bildseite. ohne Ort und Datum. 162 : 238 mm.
$ 122 / 120 € (86292)

Brustbild des lächelnden Regisseurs von vorn. Seine Karriere in Hollywood erstreckte sich von 1934 bis 2000 und umspannte zahlreiche Genres. Zu den bekanntesten Filmen des vierfachen Oscarpreisträgers zählen Der Tag, an dem die Erde stillstand, West Side Story, The Sound of Music und Star Trek: Der Film.

立即购买