Franz Pokorny

Pokorny, Franz

Theaterdirektor (1797-1850). Eigenh. Brief mit U. Wien. 17.06.1840. 1 S. 4to. Mit eh. Adresse (Faltbrief).
$ 780 / 800 € (34003/BN29678)

An den Sänger Ludwig Cramolini (1805-1884) in Stettin: "So angenehm es mir wäre Sie bey mir gastiren zu sehen, so ist es mir dermalen ganz unmöglich Ihrem gefälligen Anerbieten freundlich entgegen kommen zu können, da für den Moment keine Oper bey mir existirt; nach dem Landtage habe ich dieselbe aufgelöst. Sollte ich vielleicht gegen den Winter, was ich bis nun selbst nicht gewiß weiß, wieder Sänger engagiren, so soll es mir eine wahre Freude seyn, Ihren Wunsch zu realisieren [...]".

- Pokorny pachtete 1837 das Theater in der Josefstadt, das er 1840 kaufte und umbaute. 1845 erwarb er das hochverschuldete Theater an der Wien, führte hier Werke von Hector Berlioz, Albert Lortzing, Giacomo Meyerbeer und Richard Wagner zum ersten Mal auf und engagierte erstklassige Sänger und Sängerinnen, so daß sich das Theater zu einer großen Opernbühne entwickelte. - Je 1 Siegelausriß am oberen bzw. unteren Rand..

立即购买