Ferdinand Onno

Onno, Ferdinand

österreichischer Schauspieler (1881-1969). Portraitpostkarte mit eigenh. Unterschrift. o. O. u. D. 85 : 130 mm.
$ 116 / 120 € (62731)

Portrait im Profil nach links. - Der gebürtige Galizier hatte gegen Ende der 1890er Jahre die Universität in Wien besucht und später in Berlin privaten Schauspielunterricht erhalten. An der Reicher’schen Hochschule für Dramatische Kunst in der deutschen Hauptstadt bildete er sich fort. Zur Jahrhundertwende erhielt Onno seine ersten Verpflichtungen an Kleinstbühnen in der deutschen Provinz (Köthen, Schweidnitz, Kiel und Neisse – dort 1901 erstes nachweisbares Festengagement), ehe er 1902 erstmals an das Burgtheater in Wien stieß. Bereits im Jahr darauf kehrte er nach Berlin zurück, um dort ein Engagement anzutreten.

Im Juni 1903 holte Max Reinhardt ihn erstmals an seine Bühnen, dort blieb er bis Mai 1906 und übernahm Nebenrollen in Shakespeare-Stücken und anderen Bühnenklassikern. Man sah Onno als Fortinbras in Hamlet (1903), als syrischen Hauptmann in Salome (1904), als Orest in Elektra (1904), als Fenton in Die lustigen Weiber von Windsor (1904), als Gustav von Prandau in Abschied vom Regiment (1905), als Hascher in Sanna (1905), als Demetrius bzw. Lysander in Ein Sommernachtstraum (1905 bzw. 1906), als Ferdinand in Kabale und Liebe (1906), als Lorenzo in Der Kaufmann von Venedig (1906) und als Philipp in Der Graf von Charolais (1906). Am 22. März 1922 spielte Onno am Deutschen Volkstheater Wien in der Uraufführung von Hans Kaltnekers Drama Die Opferung den Prinzen (Regie: Hans Brahm). Anschließend war Onno vier Jahre lang am Deutschen Landestheater in Prag tätig. In dieser Zeit wuchs Ferdinand Onno, der sich bis dahin meist mit kleinen Rollen begnügen musste, ins Fach jugendlicher Liebhaber hinein. Der berühmte Kollege Josef Kainz holte Onno daraufhin im Jahre 1910 ans Deutsche Volkstheater in Wien zurück. Seine intensiven, vibrierend-emotionsstarken Jünglingsinterpretationen jener frühen Jahre ließen die Kritiker oftmals in Verzückung geraten. Der österreichischen Hauptstadt blieb Onno bis an sein Lebensende treu, nach 20-jähriger Ensemblezugehörigkeit zum Volkstheater wechselte Onno 1930 erneut ans Burgtheater, dem er über ein Vierteljahrhundert lang, bis zu seiner Pensionierung, angehören sollte. Rasch wuchs er in das Charakterfach hinein, spielte meist Machtmenschen und hochrangige Persönlichkeiten in klassischen Stücken. Onno spielte den Davison in Maria Stuart, den Herzog von Gloucester in König Lear, König Edward IV. in Richard III. und den Kaiser in Götz von Berlichingen..

立即购买

Onno, Ferdinand

Schauspieler (1879-1970). Eigenh. Brief mit U. ("O."). O. O. u. D. 1 S. Qu.-8vo.
$ 77 / 80 € (937625/BN937625)

"Wir danken herzlichst für alles Gute und Schöne und grüßen weihnächtlich! […]". - Geboren in Czernowitz als Ferdinand Onowotschek, war Ferdinand Onno zunächst als Schauspieler in Köthen, Schweidnitz und Kiel engagiert, spielte seit 1903 am Schillertheater in Berlin, seit 1904 an den dortigen Reinhardt-Bühnen und wurde 1906 an das Deutsche Landestheater in Prag verpflichtet. "1910 kam er an das Deutsche Volkstheater in Wien und war seit 1930 Ensemblemitglied des Burgtheaters. Zu seinen erfolgreichsten Rollen gehörten Gloster im 'König Lear' und Marquis Posa in 'Don Carlos'" (DBE).

立即购买

Onno, Ferdinand

Schauspieler (1879-1970). Eigenh. Postkarte mit U. [Poststempel: Mauerbach. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse.
$ 58 / 60 € (937626/BN937626)

Sendet Grüße aus Karlsdorf an den Journalisten und Dramaturgen Hans Nüchtern (1896-1962). Mit einer Notenzeile. - Geboren in Czernowitz als Ferdinand Onowotschek, war Ferdinand Onno zunächst als Schauspieler in Köthen, Schweidnitz und Kiel engagiert, spielte seit 1903 am Schillertheater in Berlin, seit 1904 an den dortigen Reinhardt-Bühnen und wurde 1906 an das Deutsche Landestheater in Prag verpflichtet. "1910 kam er an das Deutsche Volkstheater in Wien und war seit 1930 Ensemblemitglied des Burgtheaters. Zu seinen erfolgreichsten Rollen gehörten Gloster im 'König Lear' und Marquis Posa in 'Don Carlos'" (DBE).

立即购买

Onno, Ferdinand

Schauspieler (1879-1970). Eigenh. Postkarte mit U. [Maria Wörth], o. D. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse.
$ 58 / 60 € (937627/BN937627)

Sendet Grüße aus Maria Wörth an den Journalisten und Dramaturgen Hans Nüchtern (1896-1962). Mit einer weiteren Unterschrift. - Geboren in Czernowitz als Ferdinand Onowotschek, war Ferdinand Onno zunächst als Schauspieler in Köthen, Schweidnitz und Kiel engagiert, spielte seit 1903 am Schillertheater in Berlin, seit 1904 an den dortigen Reinhardt-Bühnen und wurde 1906 an das Deutsche Landestheater in Prag verpflichtet. "1910 kam er an das Deutsche Volkstheater in Wien und war seit 1930 Ensemblemitglied des Burgtheaters. Zu seinen erfolgreichsten Rollen gehörten Gloster im 'König Lear' und Marquis Posa in 'Don Carlos'" (DBE).

立即购买

Onno, Ferdinand

Schauspieler (1879-1970). Portraitpostkarte mit eigenh. Widmung und U. O. O. u. D. 1 S. 8vo. Mit eh. Adresse verso.
$ 77 / 80 € (937628/BN937628)

An den Schriftsteller K. F. Kremata: "In Bereitschaft sein ist alles. Hamlet" - Geboren in Czernowitz als Ferdinand Onowotschek, war Ferdinand Onno zunächst als Schauspieler in Köthen, Schweidnitz und Kiel engagiert, spielte seit 1903 am Schillertheater in Berlin, seit 1904 an den dortigen Reinhardt-Bühnen und wurde 1906 an das Deutsche Landestheater in Prag verpflichtet. "1910 kam er an das Deutsche Volkstheater in Wien und war seit 1930 Ensemblemitglied des Burgtheaters. Zu seinen erfolgreichsten Rollen gehörten Gloster im 'König Lear' und Marquis Posa in 'Don Carlos'" (DBE).

立即购买

Onno, Ferdinand

Schauspieler (1879-1970). Eigenh. Postkarte mit U. [Linz], o. D. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse.
$ 39 / 40 € (937629/BN937629)

Sendet Grüße aus Linz an den Journalisten und Dramaturgen Hans Nüchtern (1896-1962). - Geboren in Czernowitz als Ferdinand Onowotschek, war Ferdinand Onno zunächst als Schauspieler in Köthen, Schweidnitz und Kiel engagiert, spielte seit 1903 am Schillertheater in Berlin, seit 1904 an den dortigen Reinhardt-Bühnen und wurde 1906 an das Deutsche Landestheater in Prag verpflichtet. "1910 kam er an das Deutsche Volkstheater in Wien und war seit 1930 Ensemblemitglied des Burgtheaters. Zu seinen erfolgreichsten Rollen gehörten Gloster im 'König Lear' und Marquis Posa in 'Don Carlos'" (DBE).

立即购买

Onno, Ferdinand

Schauspieler (1879-1970). Eigenh. Bildpostkarte mit U. Burg auf Fehmarn. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse.
$ 77 / 80 € (943480/BN943480)

An Hans Nüchtern mit Grüßen von einem Aufenthalt auf der Insel Fehmarn: "[...] In ungefähr einer Stunde geht wieder der Dampfer in See zu 3½stündiger Fahrt [...]". - Geboren in Czernowitz als Ferdinand Onowotschek, war Ferdinand Onno zunächst als Schauspieler in Köthen, Schweidnitz und Kiel engagiert, spielte seit 1903 am Schillertheater in Berlin, seit 1904 an den dortigen Reinhardt-Bühnen und wurde 1906 an das Deutsche Landestheater in Prag verpflichtet. "1910 kam er an das Deutsche Volkstheater in Wien und war seit 1930 Ensemblemitglied des Burgtheaters.

Zu seinen erfolgreichsten Rollen gehörten Gloster im 'König Lear' und Marquis Posa in 'Don Carlos'" (DBE). - Der aus Wien stammende Journalist und Dramaturg Hans Nüchtern (1896-1962) war seit 1924 Leiter der literarischen Abteilung der RAVAG und unterrichtete auch an der Akademie für Musik und darstellende Kunst sowie am Max Reinhardt-Seminar..

立即购买