Heinrich George

George, Heinrich

deutscher Schauspieler (1893-1946). 2 Portraitpostkarten mit gestempelter Unterschrift. o. O. u. D. 140 : 90 mm.
$ 54 / 50 € (78938)

2 Portraits mit gestempelter Signatur.

立即购买

George, Heinrich

Schauspieler (1893-1946). Portraitphotographie mit eigenh. Widmung und U. Berlin. 293:233 mm.
$ 488 / 450 € (72860/BN46930)

Gewidmet dem Oldenburger Theaterkritiker Erich Schiff: "Herzlichst zur Erinnerung an das Gastspiel 'Mensch aus Erde gemacht' und den schönen Abend in Ihrem Heim! | Berlin-Wannsee Mai 34. | Heinrich George". - Das vorliegende Photo von Metro-Goldwyn-Mayer stammt aus Georges kurzer Zeit in Hollywood. Anfang 1931 stand er dort für mehrere Monate für MGM vor der Kamera ("Menschen hinter Gittern", die deutsche Fassung von "The Big House"), entschied sich dann aber für eine Rückkehr in die deutsche Heimat und bezog im Herbst 1932 mit seiner frisch angetrauten Gattin Berta Drews seine Villa am Kleinen Wannsee, wo er Erich Schiff dieses Foto widmete.

- Erich Schiff (1882-1970) war ein bekannter Oldenburger Jurist, Theaterkritiker und -autor. Unter der NS-Diktatur war er als "Halbjude" zahlreichen Repressalien ausgesetzt: er mußte seine Tätigkeit als Feuilletonist und Theater-Syndikus von Oldenburg einstellen und wurde in ein Arbeitslager deportiert. Seine Bühnenwerke "De lüttje Wippsteert" und "Lögen hefft korte Been" zählen noch heute zu den Klassikern des niederdeutschen Theaters. - Schiffs Gemahlin war die Theater- und Film-Schauspielerin Maria Martinsen (1901-1992), die u. a. 1929 als Spelunken-Jenny in der berühmt gewordenen Oldenburger Inszenierung der Brechtschen "Dreigroschenoper" brillierte. - Wenige winzige weiße Flecken im Bildbereich (laborbedingt), rückseitig Montagespuren, minimale Knickspuren..

立即购买