Ernst Deutsch

Deutsch, Ernst

Schauspieler (1890–1969). Albumblatt mit eigenh. Namenszug und montiertem Portrait (Zeitungsausschnitt). [Hamburg. 1 S. 8vo.
$ 54 / 50 € (12266)

Ernst Deutsch (1890–1969), Schauspieler. Albumblatt mit eigenh. Namenszug und montiertem Portrait (Zeitungsausschnitt). [Hamburg, 13. II. 1967]. 1 S. 8°. – Die Verso-Seite mit einem montierten Portrait des Pianisten und Komponisten Wilhelm Kempff (1895–1991; Zeitungsausschnitt).

立即购买

Deutsch, Ernst

Schauspieler (1890–1969). Albumblatt mit eigenh. U. O. O. u. D. 1 S. Qu. 32mo.
$ 54 / 50 € (15865)

Ernst Deutsch (1890–1969), Schauspieler. Albumblatt mit e. Namenszug. O. O. u. D. 1 S. Qu. 32°. – Ernst Deutsch debütierte 1914 unter Berthold Viertel an der Wiener Volksbühne, wirkte seit 1916 in 42 Stummfilmen mit und war bis zu seiner Emigration an Theatern in Prag, Dresden, Berlin, Hamburg, München und Wien tätig. Im April 1933 über Wien und Prag und schließlich 1938 nach New York emigrierend, nahm er im Jahr darauf in Hollywood die amerikanische Staatsbürgerschaft an und spielte seit 1942 unter dem Pseudonym Ernest Dorian in einigen Hollywood-Filmen vorwiegend Nazis und Offiziere.

Nach dem Krieg wieder nach Wien zurückkehrend, zog er 1951 nach Berlin weiter und spielte dort am Schiller- und Schloßpark-Theater. Seit seiner Darstellung der Titelrolle in Walter Hasenclevers Jugenddrama „Der Sohn“ (1916, 1918 und 1923) galt er als der expressionistische Schauspieler par excellence. – Beiliegend 2 Bll. Zeitungsausschnitte..

立即购买

Deutsch, Ernst

Österreichischer Schauspieler (1890-1969). Eigenh. Unterschrift auf Albumblatt. o. O. u. D. 170 : 140 mm.
$ 43 / 40 € (75296)

Beiliegend Rollenphotographie (130 : 100 mm).

立即购买

Deutsch, Ernst

Schauspieler (1890-1969). Eigenh. Brief mit U. [Wien]. 1 S. 8vo.
$ 193 / 180 € (944107/BN944107)

An einen namentlich nicht genannten Doktor: "Vielen Dank für Ihren Brief. Es tut mir leid, dass wir nicht einig werden konnten - aber die Berichte die ich von verschiedenen Seiten erhielt, waren wirklich ganz andere, als Ihre Sekretärin mir telefonisch mitteilte. - Aber da wir ja beide noch einige Zeit zu leben gedenken, wird vielleicht bald einmal wieder Gelegenheit sein, zusammenzukommen". - Auf Briefpapier mit gedr. und gepr. Briefkopf des Hotel Imperial in Wien. Nach seinem ersten Engagement am Wiener Volkstheater (1914/15) kam Ernst Deutsch 1917 zu Max Reinhardt nach Berlin, trat am Deutschen Theater, am Staatstheater, an den Barnowsky-Bühnen, bei Meinhard, an den Bernauer-Bühnen und am Renaissance-Theater auf und spielte neben Rollen des expressionistischen Theaters auch klassische und historische Rollen.

Seit seinem Filmerstling Der Golem (1920) wirkte er in zahlreichen Filmen mit, unternahm Gastspielreisen durch Europa und Amerika und war 1931/32 am Wiener Burgtheater tätig. Ernst Deutsch floh 1933 aus Deutschland, kam über Wien, Prag, Brüssel und Paris nach London und emigrierte schließlich in die USA, wo er in Hollywood Anschluß an die US-Filmszene fand..

立即购买