Hedwig Bleibtreu

Bleibtreu, Hedwig

österreichische Theater- und Filmschauspielerin (1868-1958). Eigenh. Unterschrift auf Albumblatt. o. O. 140 : 90 mm.
$ 78 / 80 € (74781)

Namenszug auf Albumblatt mit montiertem Portrait.

立即购买

Bleibtreu, Hedwig

österreichische Theater- und Filmschauspielerin (1868-1958). Eigenhändiger Brief mit Unterschrift. ohne Ort und Datum. 8vo. 2 pp. Doppelblatt.
$ 156 / 160 € (86360)

An eine namentlich nicht genannte Empfängerin: „Ich habe diese Woche 2 Rollen neu zu lernen gehabt und konnte mich deshalb noch nicht mit der […] beschäftigen. […]“

立即购买

Bleibtreu, Hedwig

Schauspielerin (1868-1958). Eigenh. Brief mit U. O. O. 21.10.1930. 2 SS. Qu.-8vo.
$ 195 / 200 € (939939/BN939939)

An den Schauspieler Paul von Pranger (1888-1961): "Es scheint, dass zu der Zeit, in der ich telefonieren kann, weder Sie noch Gattin zu Hause sind. Aber es drückt mich schon zu sehr Ihnen zu danken um noch länger warten zu können. Es war sehr sehr lieb von Ihnen, lieber Pranger, in so reizender Art Ihr Urteil über unsere Vorstellung abzugeben [...]". - Hedwig Bleibtreu kam 1891 ans Wiener Carltheater, wurde zwei Jahre später in das Ensemble des Burgtheaters aufgenommen und 1898 zur wirklichen Hofschauspielerin ernannt; 1930 erhielt sie den Burgtheaterring.

Das umfangreiche Repertoire der Künstlerin reichte von der jugendlichen Heldin über die Sentimentale und die Salondame bis hin zu den großen tragischen Rollen. Seit 1923 auch beim Film tätig, war sie in über dreißig Rollen, so auch etwa in Carol Reeds ‘Der dritte Mann’ (1949) zu sehen. In zweiter Ehe war sie mit dem Schauspieler und Theaterdirektor Max Paulsen (1876-1956) verheiratet. - Auf Briefkarte mit gepr. Initialen..

立即购买

Bleibtreu, Hedwig

Schauspielerin (1868-1958). Postkarte mit eigenh. U. [Poststempel: 22.XII. 1935]. ½ S. 8vo.
$ 97 / 100 € (939940/BN939940)

An den Schauspieler Paul von Pranger (1888-1961): "Noch etwas patschert mit den Vorderfüßen, aber doch auf dem Wege der Heilung. Seien Sie herzlichst bedankt, zu den Festtagen beglückwünscht und samt Gattin tausendmal gegrüßt [...]". - Hedwig Bleibtreu kam 1891 ans Wiener Carltheater, wurde zwei Jahre später in das Ensemble des Burgtheaters aufgenommen und 1898 zur wirklichen Hofschauspielerin ernannt; 1930 erhielt sie den Burgtheaterring. Das umfangreiche Repertoire der Künstlerin reichte von der jugendlichen Heldin über die Sentimentale und die Salondame bis hin zu den großen tragischen Rollen.

Seit 1923 auch beim Film tätig, war sie in über dreißig Rollen, so auch etwa in Carol Reeds ‘Der dritte Mann’ (1949) zu sehen. In zweiter Ehe war sie mit dem Schauspieler und Theaterdirektor Max Paulsen (1876-1956) verheiratet..

立即购买

Bleibtreu, Hedwig

Schauspielerin (1868-1958). Eigenh. Postkarte m. U. [Poststempel: Wien]. 02.12.1934. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse verso.
$ 97 / 100 € (939941/BN939941)

An Emilie Schaup aus der Zipfer-Brauereidynastie: "Herzlichen Dank für Ihren lieben Brief u. der sehr bemerkenswerten Einlage. Brav! Brav! So müssten mehr Menschen denken und - handeln. Was die beiden Autogramme betrifft, bitte ich, etwas Geduld zu haben. Es ist nicht so leicht die Leute anzutreffen [...]". - Hedwig Bleibtreu kam 1891 ans Wiener Carltheater, wurde zwei Jahre später in das Ensemble des Burgtheaters aufgenommen und 1898 zur wirklichen Hofschauspielerin ernannt; 1930 erhielt sie den Burgtheaterring.

Das umfangreiche Repertoire der Künstlerin reichte von der jugendlichen Heldin über die Sentimentale und die Salondame bis hin zu den großen tragischen Rollen. Seit 1923 auch beim Film tätig, war sie in über dreißig Rollen, so auch etwa in Carol Reeds ‘Der dritte Mann’ (1949) zu sehen. In zweiter Ehe war sie mit dem Schauspieler und Theaterdirektor Max Paulsen (1876-1956) verheiratet..

立即购买

Bleibtreu, Hedwig

Schauspielerin (1868-1958). Eigenh. Brief mit U. O. O. 23.05.1916. 1½ SS. auf Doppelblatt. Kl.-4to.
$ 195 / 200 € (942045/BN942045)

An eine Baronin: "Meine Collegin Thaller telefonierte mir gestern jubelnd dass Ihre liebe Schwester, die ein wahrer Engel ist, auch in Ihrem Namen eine Spende von 100 K. für unser Altenheim gebracht hat. Lassen Sie mich Ihnen von ganzem Herzen danken[,] danken für diese Güte und zugleich die Bitte aussprechen auch in Zukunft, wenn wir einmal im Frieden leben, meiner alten Leute dann und wann zu gedenken […]". - Auf Briefpapier mit schwarzem Trauerrand.

立即购买

Bleibtreu, Hedwig

Schauspielerin (1868-1958). Eigenh. Brief mit U. O. O. 26.12.1914. 3 SS. auf Doppelblatt. 8vo.
$ 195 / 200 € (942046/BN942046)

An einen namentlich nicht genannte Adressatin: "Haben Sie herzlichsten Dank für Ihr so liebes Anerbieten. Wir sind herzlich dankbar für jede Gabe. Wenn ich bitte von rohem Obst abzusehen, so geschieht das nur, weil wir keine Gelegenheit haben selbes zu kochen und unsere Leute rohes Obst nicht essen dürfen. Alles was Sie geehrte gnädige Frau sonst an Material für meine bescheidene Speisekammer uns freundlichst zukommen lassen wollen, wird mit innigstem Dank quittiert […]".

立即购买

Bleibtreu, Hedwig

Schauspielerin (1868-1958). 2 eigenh. Briefe sowie 2 eh. Portraitpostkarten sowie 1 eh. Postkarte, alle mit U. Franzensbad und o. O. Zusammen 7½ SS. auf 5 Bll. Verschiedene Formate.
$ 439 / 450 € (942048/BN942048)

An Emilie Schaup aus der Zipfer-Brauereidynastie: "Nun sind doch schon wieder 2 Monate dahin, ehe ich dazukomme Ihren l. Brief zu beantworten. Und was für 2 Monate. Lernen, spielen, probieren und - keine Dienstleute. Bis gestern habe ich allein gekocht und in den letzten paar Tagen des September bis 2. Oktober sogar alles allein gemacht weil ich ja gar niemand hatte. Nun bin ich seit gestern im Besitz eines Ehepaares. Etwas ältlich zwar, aber brave Leute. Ich muss natürlich trotzdem mitschuften, aber ich weiss wenigstens mein Hab und Gut in ehrlichen Händen, wenn wir beruflich ausser Hause sind.

Und nun bin ich so herunter, da ich gar keine Ferien hatte, dass man mich in ein Taschentuck packen kann und in eine Mastanstalt schicken müsste. In einem alten Couplet von Nestroy heisst es: Halt er's aus is gut für ihn, halt er's net aus, wird er hin! Auf diese Probe muss ich es eben auch ankommen lassen […]" (a. d. Br. v. 3. X. 1919)..

立即购买

Bleibtreu, Hedwig

Schauspielerin (1868-1958). Eigenh. Briefkarte mit U. Wien. 26.12.1938. 2 SS. Qu.-8vo.
$ 146 / 150 € (942253/BN942253)

An den Schauspieler Paul Pranger (1888-1961) und Gattin: "Für Eure Wünsche und den Kraftsaft[,] der mir die Greisenjahre ertragen helfen soll, tausend Dank. Bis jetzt ist das Fläschchen uneröffnet. Ich warte auf einen Zusammenbruch um den Inhalt zu erproben [...]". - Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf.

立即购买