Berthold Auerbach

Auerbach, Berthold

Schriftsteller (1812–1882). Eigenh. Albumblatt mit U. O. O. u. D. 1 S. 95:106 mm. Mit einem alt montierten Zeitungsausschnitt (mit einem kl. Portrait Auerbachs) sowie einem gleichfalls alt montierten Briefausschnitt mit eh. U.
$ 87 / 80 € (11276)

„Dies Buch liebe Else | soll dir zum Andenken sein | an die Carlsbader Sommertage 1880| u. Berthold Auerbach“. – Auerbach, als Sohn eines Kaufmanns in Nordstetten bei Horb am Neckar geboren, wurde als radikalliberaler Student und Mitglied einer Burschenschaft verurteilt und 1837 für einige Monate auf dem Hohenasperg in Haft genommen. Er war Mitarbeiter der Zeitschrift „Europa“ und lebte als freier Schriftsteller in Weimar, Leipzig, Dresden, Berlin, Breslau und Wien. „In seinen Romanen spiegelt sich seine liberale Ideologie und sein Eintreten für die Emanzipation der Juden wider.

Seine ‚Schwarzwälder Dorfgeschichten‘ (4 Bde., 1843–54) machten ihn zu einem der populärsten Erzähler seiner Zeit“ (DBE). „In der Folge gelang es ihm, mit Hilfe einer sentimental zugestutzten aufgeklärten Tendenz seinen ‚Schwarzwälder Dorfgeschichten‘, ‚Volkskalendern’ dem freisinnigen Zeitgeist entsprechend für die damalige Zeit unerhörte Auflagen zu verschaffen. Im ganzen wurden über 100000 Exemplare abgesetzt“ (Kosch I, 61). – Mit alten Montagespuren verso..

立即购买

Auerbach, Berthold

Schriftsteller (1812–1882). Eigenh. Brief mit U. Berlin. 1 S. auf Doppelblatt. Gr.-8vo.
$ 174 / 160 € (24613)

An eine Dame: „Dem Himmel oder vielmehr der Erde Dank, daß noch solche Naturen auf ihr sind, wie Sie, liebe verehrte Freundin. Sie haben sich in der Ihnen anvertrauten Sache so den höchsten Voraussetzungen entsprechend treu bewährt, daß Sie mir inmitten bitterer Erfahrungen wieder den Glauben an echte treue Menschen neu belebt [...]“. – Berthold Auerbach war Mitarbeiter der Zeitschrift „Europa“ und lebte als freier Schriftsteller in Weimar, Leipzig, Dresden, Berlin, Breslau und Wien.

„In seinen Romanen spiegelt sich seine liberale Ideologie und sein Eintreten für die Emanzipation der Juden wider. Seine ‚Schwarzwälder Dorfgeschichten‘ (4 Bde., 1843–54) machten ihn zu einem der populärsten Erzähler seiner Zeit“ (DBE). „In der Folge gelang es ihm, mit Hilfe einer sentimental zugestutzten aufgeklärten Tendenz seinen ‚Schwarzwälder Dorfgeschichten‘, ‚Volkskalendern’ dem freisinnigen Zeitgeist entsprechend für die damalige Zeit unerhörte Auflagen zu verschaffen. Im ganzen wurden über 100000 Exemplare abgesetzt“ (Kosch I, 61). – Auf Briefpapier mit gepr. Monogramm..

立即购买

Auerbach, Berthold

Schriftsteller (1812-1882). 3 eigenh. Briefe mit U. Dresden und Köln. Zusammen 3 SS. 8vo. Der Brief von 1858 auf blauem Briefbogen, der Brief von 1857 auf Briefbogen mit Monogramm „BA“.
$ 348 / 320 € (501)

An Freunde und ein Fräulein „Ottilie“. Auerbach sendet seinen Freunden die neuesten Bücher und gratuliert der Dame zum Geburtstag: „[…] Möge der ware Inhalt des Lebens, zu dessen Erkenntniß Sie auf Grund rein schöner Familienerinnerungen sich hindurcharbeiten, sich immer neu erquickend Ihnen erschließen u. das Echte, das Sie zu wirken trachten, Sie auch auf Ihrem Lebenswege als Gruß Gleichstrebender heimathlich begrüßen […]“.

立即购买

Auerbach, Berthold

Schriftsteller (1812-1882). Gedruckte Visitenkarte mit eigenh. Zusatz. O. O. u. D. 1 S. Visitkartenformat.
$ 44 / 40 € (5351)

In Bleistift.

立即购买

Auerbach, Berthold

Schriftsteller (1812-1882). Gedruckte Visitenkarte mit eigenh. Zusatz. Berlin. 1 S. Visitkartenformat.
$ 44 / 40 € (5352)

立即购买

Auerbach, Berthold

Schriftsteller (1812-1882). Gedruckte Visitenkarte mit eigenh. Zusatz. Berlin. 1 S. Visitkartenformat.
$ 44 / 40 € (5353)

Zweizeiliger eh. Zusatz.

立即购买

Auerbach, Berthold

Schriftsteller (1812-1882). Gedruckte Visitenkarte mit eigenh. Zusatz. Berlin. 1 S. Visitkartenformat.
$ 44 / 40 € (5354)

Zweizeiliger eh. Zusatz.

立即购买

Auerbach, Berthold

Gedruckte Visitenkarte m. e. Zusatz
$ 54 / 50 € (5356)

Berthold Auerbach (1812-1882), Erzähler, Publizist. Gedruckte Visitenkarte m. e. Zusatz, o. O. u. D., 1 Seite Visitformat. Dreizeiliger e. Zusatz: „Herrn Dr. G. Karpeles | Gruß durch Herrn Karl Bleibtreu | demselben bestens empfehlend.“

立即购买

Auerbach, Berthold

Schriftsteller (1812-1882). Eigenhändiger Brief mit Unterschrift. Stuttgart. 8vo. 1 p. Mit eigenh. Kuvert.
$ 163 / 150 € (83713)

An Frau Oppenheimer in Leipzig: „Mit Ihrer eigenen Feder, wehrte Frau Oppenheimer, erlaube ich mir diese Zeilen an Sie zu richten, u. Ihnen hiermit einen Jugendbekannten zu empfehlen, für dessen mir allseits als talentreich geschildertes Töchterchen Sie in Ihrer […] gütigen Weise sorgen mögen. […]“

立即购买

Auerbach, Berthold

Schriftsteller (1812-1882). 2 eigenh. Briefe mit Unterschrift. Berlin u. o. O. Gr.-4to. 1 p. Kl.-8vo. 1 p. Doppelblatt. 1 Br. mit alt montierter Sammlernotiz.
$ 174 / 160 € (87641)

Beide Brief an einen Freund. „Die Stunden bei Ihnen sind mir wie erquicklichsten Gedanken u. ich hoffe noch gute lebenswerthe Zeit mit Ihnen zu sein. […]“ - Beiliegt: 1 Brieffragment mit Unterschrift von Auerbach.

立即购买

Auerbach, Berthold

deutscher Schriftsteller (1812-1882). Eigenhändige Postkarte mit Unterschrift. Berlin. Quer-kl.-8vo. 1 p. Doppelblatt. Mit Kuvert.
$ 131 / 120 € (92108)

An seine Nichte Amelie Alexander, geb. Auerbach: „Gieb den Brief Deinen Eltern. Ich hoffe Euch alle bald in Freude zu sehen, u. ich bringe Dir ein großes Bild mit. […]“

立即购买

Auerbach, Berthold

Schriftsteller (1812-1882). Eigenh. Brief mit U. Bad Salzschlirf (Hessen). 18.07.1878. 1 S. 8vo.
$ 98 / 90 € (935943/BN935943)

An den Germanisten Erich Schmidt mit einem Geburtstagsgruß. - Auerbach, als Sohn eines Kaufmanns in Nordstetten bei Horb am Neckar geboren, wurde als radikalliberaler Student und Mitglied einer Burschenschaft verurteilt und 1837 für einige Monate auf dem Hohenasperg in Haft genommen. Er war Mitarbeiter der Zeitschrift "Europa" und lebte als freier Schriftsteller in Weimar, Leipzig, Dresden, Berlin, Breslau und Wien. "In seinen Romanen spiegelt sich seine liberale Ideologie und sein Eintreten für die Emanzipation der Juden wider.

Seine ‚Schwarzwälder Dorfgeschichten' (4 Bde., 1843-54) machten ihn zu einem der populärsten Erzähler seiner Zeit" (DBE). "In der Folge gelang es ihm, mit Hilfe einer sentimental zugestutzten aufgeklärten Tendenz seinen ‚Schwarzwälder Dorfgeschichten', 'Volkskalendern' dem freisinnigen Zeitgeist entsprechend für die damalige Zeit unerhörte Auflagen zu verschaffen. Im ganzen wurden über 100 000 Exemplare abgesetzt" (Kosch I, 61). - Mit gepr. Vignette und zwei weiteren Wünschen samt U. von anderen Händen; das Datum irrig für Juni; mit alten Montagespuren verso..

立即购买